Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sport

Freestyler können in Lake Placid nicht mithalten

17.01.2013 | 21:49 Uhr

Die deutschen Ski-Freestyler haben beim Buckelpisten-Weltcup im amerikanischen Lake Placid die Top-Platzierungen klar verpasst.

Lake Placid (SID) - Die deutschen Ski-Freestyler haben beim Buckelpisten-Weltcup im amerikanischen Lake Placid die Top-Platzierungen klar verpasst. Als beste Starterin des Deutschen Skiverbandes (DSV) belegte Laura Grasemann (Wiesloch) den 23. Rang und landete damit zwei Plätze vor Katharina Förster (Weiler-Simmerberg). Marina Kaffka (Gaißach) schied aus. Platz eins sicherte sich Olympiasiegerin Hannah Kearney (USA).

Bei den Männern fuhren die DSV-Teilnehmer im Olympia-Ort von 1932 und 1980 ebenfalls auf die hinteren Plätze. Arwed Loth (Aschau/36.), Manuel Brambrink (Pfronten/40.) und Marc Jimenez-Weese (Wiesloch/52.) verpassten die Finalrunde der besten Zwölf deutlich, Pirmin Kaufmann (Garmisch) kam beim Triumph des Kanadiers Mikael Kingsbury nicht ins Ziel.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
LIVE! Duisburg will oben dranbleiben - MSV empfängt Dresden
Live-Ticker
Der Dritte beim Achten - und trotzdem ist's ein richtiges Spitzenspiel, das heute ab 14 Uhr beim MSV Duisburg steigt. Der Tabellendritte aus Dresden ist den Meiderichern nämlich nur einen Punkt voraus. Die Partie können Sie hier verfolgen in unserem Live-Ticker.
Der VfL Bochum in der Ergebniskrise - 0:2 bei RB Leipzig
11. Spieltag
Zum fünften Mal in Folge gab's für den VfL Bochum in der zweiten Liga keinen Sieg: Die Mannschaft von Trainer Peter Neururer verlor am Freitagabend bei RB Leipzig mit 0:2. Ein Eigentor von Fabian Holthaus und ein Treffer von RB-Kapitän Daniel Frahn brachten den Bullen den Erfolg.
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Ujah schießt Köln in Bremen zum Sieg und Dutt wohl ins Aus
Bundesliga
Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und bleiben Tabellenletzter. Für die Gäste erzielte der eingewechselte Anthony Ujah den entscheidenden Treffer.
3:2 gegen Straubing - Roosters zurück in der Erfolgsspur
Heimsieg
Auch dank eines Treffers von Verteidiger Dieter Orendorz schlagen die Iserlohn Roosters den Tabellenletzten Straubing mit 3:2. Zudem treffen Teubert und Petersen. Für die Sauerländer war es der erste Sieg nach zuletzt drei Niederlagen in Serie.