Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Sport

Formel 1: Minardi-Mitbegründer Martini gestorben

07.04.2013 | 21:00 Uhr

Giancarlo Martini, Mitbegründer des Formel-1-Teams Minardi und Onkel von Formel-1-Fahrer Pierluigi Martini, ist im Alter von 66 Jahren verstorben.

Rom (SID) - Giancarlo Martini, Mitbegründer des Formel-1-Teams Minardi und Onkel von Formel-1-Fahrer Pierluigi Martini, ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Das gab Minardi am Dienstag bekannt. In dem Team, das 1985 sein Debüt in der Formel 1 gab, hatten unter anderem Piloten wie Fernando Alonso und Mark Webber ihre ersten Gehversuce in der Königsklasse gestartet. Martinis Neffe Pierluigi fuhr in den späten 80er Jahren für Minardi.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
86%
Argentinien
14%
3096 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Weltmeister! - So sieht Warstein das Finale
Bildgalerie
Public Viewing
So fiebert Angela Merkel mit
Bildgalerie
WM-Finale
Prominente Fans beim WM-Finale
Bildgalerie
Fußball-Fieber
Kramer muss verletzt raus
Bildgalerie
WM-Finale
Aus dem Ressort
Ausrüster Puma lüftet das Geheimnis um das neue BVB-Trikot
BVB-Trikot
Auf seiner Facebookseite gibt sich Borussia Dortmund noch geheimnisvoll, was das neue BVB-Trikot angeht. Beim Ausrüster Puma allerdings gibt es auf der Homepage schon ein neues "BVB-Heimtrikot" anzuschauen. Das Geheimnis um das neue schwarz-gelbe Dress scheint gelüftet.
Tony Martin feiert Solo-Sieg bei der Tour de France
Tour de France
Tony Martin hat nach einer 155-Kilometer-Flucht die neunte Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der Radprofi vom Team Omega Pharma-Quickstep sicherte sich auf dem Teilstück zwischen Gérardmer und Mulhouse nach einer bravourösen Alleinfahrt den bereits fünften deutschen Etappensieg.
Schwimm-Olympiasieger Ian Thorpe outet sich als homosexuell
Coming-out
Trotz anhaltender Gerüchte hatte Schimm-Star Ian Thorpe jahrelang dementiert, homosexuell zu sein. Nun hat er sich erstmals öffentlich in einem TV-Interview zu seiner Homosexualität geäußert. Anfang des Jahres hatte sich der fünffache Olympiasieger wegen Depressionen behandeln lassen müssen.
Gladbacher Luuk de Jong wechselt nach Eindhoven
Gladbach
Stürmer Luuk de Jong wechselt von Bundesligist Borussia Mönchengladbach zur PSV Eindhoven. Das bestätigten die Clubs am Samstag. Laut Medienberichten Der Wechsel soll der Borussia laut Medienberichten soll der Wechsel der Borussia 5,5 Millionen Euro Ablöse einbringen.
Der VfL Bochum setzt seine Torjagd in Gladbeck fort
Fußball Testspiel
Der VfL Bochum setzte in der Saisonvorbereitung seine Torjagd fort. Mit 8:0 (3:0) bezwang der Fußball-Zweitligist vor 1000 Zuschauern im Gladbecker Stadion den Oberligisten SV Zweckel. Das Spiel war wegen starker Regenfälle am Mittwoche zunächst abgesagt worden.