Film läuft im BVB-Stadion

Der Dokumentarfilm von Oded Breda ist am 2. Februar um 19.09 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Borusseum, dem Museum im Stadion von Borussia Dortmund, zu sehen.

Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz reist NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) am 27. Januar mit 76 jungen Menschen für drei Tage nach Polen. An diesem Tag vor 70 Jahren wurde das ehemalige deutsche Vernichtungslager von der Roten Armee befreit.

Auch die Bundesliga möchte ein Zeichen setzen. Zum Rückrundenstart am kommenden Wochenende gedenken Klubs, Ligaverband und DFL der Opfer des Nationalsozialismus. In den Stadien gibt es Durchsagen, zudem sind Ausstellungen, Vorträge, Kranzniederlegungen und Konzerte geplant.