Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Federer will schnellere Courts auf der ATP-Tour

13.11.2012 | 13:20 Uhr

Rekord-Champion Roger Federer plädiert nach seiner Niederlage im Endspiel des ATP-Saisonfinals in London gegen Novak Djokovic für schnellere Plätze auf der Tennis-Tour.

London (SID) - Rekord-Champion Roger Federer plädiert für schnellere Plätze auf der Tennis-Tour. Nach seiner Niederlage im Endspiel des ATP-Saisonfinals in London gegen Novak Djokovic sagte der 31-jährige Schweizer: "Der Angriff ist wichtiger. Nur auf diesen langsamen Plätzen kann man so verteidigen, wie wir es derzeit alle tun."

Federer hat eine Theorie, warum die Turnierveranstalter auf langsame Beläge setzen. "Die Topspieler werden auf diesen Plätzen geschützt, weil man so die besten Chancen hat, sie im Halbfinale zu sehen", sagte der siebenmalige Wimbledonsieger. Schnelle Courts würden den Spielern helfen, verschiedene Spielstile auszubilden und zu erkennen, "dass ans Netz zu gehen eine gute Sache ist".

Federers größte Rivalen besitzen außergewöhnliche Qualitäten in der Defensive. So verteidigen Djokovic, Rafael Nadal und Andy Murray stets gegen den 17-maligen Grand-Slam-Sieger und versuchen den aufrückenden Federer auszukontern.

"Er ist sehr aggressiv und mag es, die Punkte schnell zu beenden" erklärte Djokovic: "Ich habe es geschafft, viele Bälle zurückzuspielen, indem ich passiv war und einige Meter hinter der Grundlinie stand. Es war mein Ziel, lange Ballwechsel zu gehen, da habe ich bessere Chancen."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Real Madrid feuert Ancelotti - ist der Weg frei für Klopp?
Primera Division
Real Madrid und Trainer Carlo Ancelotti gehen künftig getrennte Wege. Einer der Wunschkandidaten für die Nachfolge ist Noch-BVB-Coach Jürgen Klopp.
Darmstadt 98 vollendet das Lilien-Märchen mit dem Aufstieg
Bundesliga-Aufstieg
Darmstadt 98 schaffte mit dem Aufstieg das Wunder vom Böllenfalltor. Auch ein kleiner Etat und ein marodes Stadion konnten die Lilien nicht stoppen.
Alexander Zorniger neuer Trainer des VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Alexander Zorniger wird als Nachfolger von Huub Stevens neuer Trainer des VfB Stuttgart. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montag bekannt.
Bochum geht mit lachendem und weinendem Auge in die Pause
Ausblick
Das 0:0 gegen Sandhausen war wie ein Spiegelbild der gesamten VfL-Saison: Es gab ein wenig was zu feiern, aber irgendwie war auch mehr drin.
Bierdeckel gegen Rassismus - Aktion des BVB kommt gut an
Borussia Dortmund
"Kein Bier für Rassisten" – das Motto, mit dem sich der BVB gegen Fremdenfeindlichkeit einsetzt, kommt so gut an, dass die Deckel nun verkauft werden.
Fotos und Videos
WAZ-Nachwuchscup
Bildgalerie
Die Besten gegen die...
SSV Meschede - SV Hüsten 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga 2
Heven verliert
Bildgalerie
Witten Sport
Herbede verliert
Bildgalerie
Witten Sport
7288719
Federer will schnellere Courts auf der ATP-Tour
Federer will schnellere Courts auf der ATP-Tour
$description$
http://www.derwesten.de/sport/federer-will-schnellere-courts-auf-der-atp-tour-id7288719.html
2012-11-13 13:20
Sport