Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Sport

Federer: "Ich bestimme, wer gewinnt oder verliert"

26.08.2012 | 16:37 Uhr

Nach seinem 17. Grand-Slam-Titel in Wimbledon und der olympischen Silbermedaille startet Tennisstar Roger Federer selbstbewusst wie lange nicht mehr in die US Open.

New York (SID) - Nach seinem 17. Grand-Slam-Titel in Wimbledon und der olympischen Silbermedaille startet Tennisstar Roger Federer selbstbewusst wie lange nicht mehr in die US Open (27. August bis 9. September). "Wenn ich gut spiele, dann bestimme ich, wer gewinnt oder verliert", sagte der Weltranglistenerste aus der Schweiz vor seinem Auftaktmatch am Montag in New York gegen Donald Young (USA).

Seinen letzten von fünf Titeln in Flushing Meadows hatte Federer vor vier Jahren gewonnen. Im vergangenen Jahr scheiterte der Grand-Slam-Rekordsieger in einem dramatischen Halbfinale am späteren Champion Novak Djokovic (Serbien). "Mein Gegner braucht schon etwas besonderes, um mich zu schlagen. Das fühlt sich gut an", sagte der 31-Jährige, der das Vorbereitungsturnier in Cincinnati gewonnen und Djokovic im ersten Satz des Endspiels 6:0 gedemütigt hatte.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Höwedes bleibt auch unter Breitenreiter Kapitän auf Schalke
Schalke-Kapitän
Auch der neue Schalker Trainer hält an Benedikt Höwedes als Kapitän fest: "Er lebt Schalke 04." Breitenreiter will die Fannähe weiter fördern.
Schalke stattet Torhüter Gspurning mit Profivertrag aus
Personal
Schalke 04 hat den Österreicher Michael Gspurning befördert: Der 34-jährige Torwart rückt von der Regionalliga-Mannschaft in den Profikader.
Sammer schließt Bayern-Abgang von Schweinsteiger nicht aus
Fußballticker
Sommerpause ist Wechselzeit. Während der Ball in der Bundesliga ruht, planen die Vereine im Hintergrund die neue Spielzeit. Zum Fußballticker.
0:2 gegen die USA - DFB-Frauen nach WM-Aus enttäuscht
Frauenfußball-WM
Der Traum vom WM-Titel ist für die DFB-Damen geplatzt. Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid unterlag am im Halbfinale gegen die USA mit 0:2.
Bochums Wijnaldum ist ein Linksfuß mit Drang nach vorne
Wijnaldum
Giliano Wijnaldum (22) will beim VfL Bochum vor allem eines: spielen. Dafür muss er auf der Linksverteidigerposition Timo Perthel verdrängen.
7025692
Federer: "Ich bestimme, wer gewinnt oder verliert"
Federer: "Ich bestimme, wer gewinnt oder verliert"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/federer-ich-bestimme-wer-gewinnt-oder-verliert-id7025692.html
2012-08-26 16:37
Sport