Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Eishockey

Vier neue Mitglieder in der Ruhmeshalle der NHL

13.11.2012 | 09:21 Uhr

Die NHL-Ruhmeshalle hat vier neue Mitglieder aufgenommen. Joe Sakic, Adam Oates (beide Kanada), Pawel Bure (Russland) und Mats Sundin (Schweden) gehören nun der Hall of Fame an.

Toronto (SID) - Die Ruhmeshalle der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat vier neue Mitglieder aufgenommen. Joe Sakic, Adam Oates (beide Kanada), Pawel Bure (Russland) und Mats Sundin (Schweden) gehören nun der Hall of Fame an. "Das ist die größte Ehre, die mir jemals erwiesen wurde", sagte der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Sakic.

20 Jahre spielte der Superstar der Colorado Avalanche in der NHL, war 13-mal Allstar, erzielte 625 Tore und bereitete 1016 Treffer vor. Mit dem Team Kanada gewann Sakic Olympiagold 2002 in Salt Lake City. Vor drei Jahren beendete der heute 43-Jährige seine Karriere.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
7288109
Vier neue Mitglieder in der Ruhmeshalle der NHL
Vier neue Mitglieder in der Ruhmeshalle der NHL
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/vier-neue-mitglieder-in-der-ruhmeshalle-der-nhl-id7288109.html
2012-11-13 09:21
Eishockey