Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Eishockey

U20-WM: Eishockey-Junioren schaffen Klassenerhalt

04.01.2013 | 13:56 Uhr
Funktionen

Die deutschen Eishockey-Junioren bleiben erstmals seit 1998 in der A-Gruppe. Bei der U20-WM im russischen Ufa schaffte das Team mit einem 5:2-Sieg über Lettland den Klassenerhalt.

Ufa (SID) - Die deutschen Eishockey-Junioren bleiben erstmals seit 1998 in der A-Gruppe. Bei der U20-WM im russischen Ufa schaffte das Team von Trainer Ernst Höfner mit einem 5:2 (0:1, 3:0, 2:1) gegen Lettland im entscheidenden Spiel der Abstiegsrunde den Klassenerhalt. "Wir haben im letzten Spiel unsere beste Leistung abrufen können, standen sehr kompakt und waren gut strukturiert", sagte Höfner.

Überragend war dabei das Duo Tobias Rieder/Leon Draisaitl. Beide spielen in kanadischen Juniorenligen. Der 19-jährige Rieder, 2011 von den Edmonton Oilers aus der NHL gedraftet, schoss ein Tor und legte zwei weitere auf. Der erst 17-jährige Draisaitl, Sohn des Ex-Nationalspielers Peter Draisaitl, war gar an vier Treffern (2 Tore/2 Vorlagen) beteiligt. Die übrigen Tore steuerten Christian Kretschmann und Sebastian Uvira bei.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Nürnberg Ice Tigers trennen sich von Coach Tuomie
Eishockey
Die Nürnberg Ice Tigers haben sich von ihrem Cheftrainer Tray Tuomie getrennt. Nachfolger bis zum Saisonende wird Sportdirektor Martin Jiranek, wie...
Schwenninger Wild Wings verlängern mit Stürmer Danner
Eishockey
Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Stürmer Simon Danner verlängert. Der 27-Jährige wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten für...
Drei Roosters-Tore in 56 Sekunden sind die Basis zum Sieg
Spielbericht
Schon früh machten die Iserlohn Roosters den 5:2-Heimerfolg gegen Augsburg klar. Das war der erfolgreiche Auftakt einer stressigen Weihnachtszeit.
Eisbären siegen bei Krupp-Premiere - Adler weiter vorn
Eishockey
Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga ihrem neuen Trainer Uwe Krupp einen erfolgreichen Einstand beschert. Allerdings fiel der...
DEG will die Münchener Bullen auf die Hörner nehmen
DEL
Die DEG will am Sonntag beim EHC München die Serie von zehn knappen Niederlagen umdrehen. Es gilt die Strafbank zu meiden.
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München