Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Eishockey

U20-WM: Eishockey-Junioren müssen in Abstiegsrunde

29.12.2012 | 17:38 Uhr
Funktionen

Die deutschen Eishockey-Junioren müssen nach der dritten Pleite im dritten Spiel bei der U20-WM in Russland in die Abstiegsrunde. Das Team unterlag den Gastgebern mit 0:7.

Köln (SID) - Die deutschen Eishockey-Junioren müssen nach der dritten Pleite im dritten Spiel bei der U20-WM in Russland in die Abstiegsrunde. Das Team von Trainer Ernst Höfner unterlag den Gastgebern 0:7 (0:3, 0:1, 0:3). Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) gegen Kanada (3:9) und die USA (0:8) verloren. Zum Abschluss der Gruppenphase wartet am Sonntag (15.00 Uhr) die Slowakei.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Drei Roosters-Tore in 56 Sekunden sind die Basis zum Sieg
Spielbericht
Schon früh machten die Iserlohn Roosters den 5:2-Heimerfolg gegen Augsburg klar. Das war der erfolgreiche Auftakt einer stressigen Weihnachtszeit.
Eisbären siegen bei Krupp-Premiere - Adler weiter vorn
Eishockey
Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga ihrem neuen Trainer Uwe Krupp einen erfolgreichen Einstand beschert. Allerdings fiel der...
DEG will die Münchener Bullen auf die Hörner nehmen
DEL
Die DEG will am Sonntag beim EHC München die Serie von zehn knappen Niederlagen umdrehen. Es gilt die Strafbank zu meiden.
Roosters besiegen Augsburg 5:2 - Adler bauen Führung aus
Eishockey
Die Adler Mannheim haben das Topmatch bei Meister Ingolstadt mit 2:1 gewonnen und ihre Tabellenführung ausgebaut. Iserlohn bezwang Augsburg.
Freezers bezwingen München - 66. Tor für Oppenheimer
Eishockey
Die Hamburg Freezers haben in der Deutschen Eishockey Liga den Tabellenzweiten EHC München bezwungen. Vor 6819 Zuschauern gelang der Mannschaft von...
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München