Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Eishockey

Topscorer Milley bleibt in Wolfsburg

17.01.2013 | 15:54 Uhr
Funktionen

Topscorer Norm Milley stürmt auch künftig für den EHC Wolfsburg. Der 32-jährige Kanadier verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2015.

Wolfsburg (SID) - Topscorer Norm Milley stürmt auch künftig für den EHC Wolfsburg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der 32-jährige Kanadier verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Niedersachsen vorzeitig bis 2015. Milley hat sich seit seinem Wechsel nach Wolfsburg 2008 zur wichtigsten Offensivkraft entwickelt. In 276 DEL-Spielen verbuchte er 73 Tore und 190 Vorlagen. Mit 58 Punkten war er in der vergangenen Saison Topscorer der Liga.

"Wir sind sehr froh, dass wir die anfangs doch etwas schwierig verlaufenden Verhandlungen zu einem für alle sehr positiven Abschluss bringen konnten", sagte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf: "Er ist einer der komplettesten Spieler in der Liga, der mit seinen Pässen und seiner Spielintelligenz auch seine Mitspieler besser macht."

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
DEG bezahlt 3:2 gegen München mit Daschner-Verletzung
DEL
Die DEG bescherte sich selbst und ihren Fans ein vorweihnachtliches Geschenk in Form von drei Punkten gegen den DEL-Topfavoriten aus München.
Roosters Leidtragende des Nürnberger Trainerwechsels
DEL
Bei einer Mannschaft antreten zu müssen, die gerade den Trainer gewechselt hat, ist selten ein Vergnügen. Das erlebten die Roosters in Nürnberg (1:5).
Eisbären mit Krupp souverän - Erfolg für Nürnberg
Eishockey
Mit Uwe Krupp als neuem Cheftrainer ist den Eisbären Berlin der erhoffte Neuanfang erst einmal geglückt. Die Düsseldorfer EG gewinnt in München, die...
Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie
Eishockey
Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers haben ihren Platz in der Spitzengruppe der Deutschen Eishockey Liga gefestigt. Die Norddeutschen gewannen...
Nürnberg Ice Tigers trennen sich von Coach Tuomie
Eishockey
Die Nürnberg Ice Tigers haben sich von ihrem Cheftrainer Tray Tuomie getrennt. Nachfolger bis zum Saisonende wird Sportdirektor Martin Jiranek, wie...
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München