Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Eishockey

Titelverteidiger Slowakei startet mit Niederlage

09.11.2012 | 18:21 Uhr

Titelverteidiger Slowakei ist mit einer Niederlage in den Deutschland Cup in München gestartet. Der Vizeweltmeister verlor zum Auftakt des Vierländerturniers 2:3 gegen die Schweiz.

München (SID) - Titelverteidiger Slowakei ist mit einer Niederlage in den Deutschland Cup in München gestartet. Der Vizeweltmeister verlor zum Auftakt des Vierländerturniers des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) gegen die Schweiz.

Vor 2500 Zuschauern in der Olympia-Eishalle brachte Kevin Romy die Eidgenossen bereits nach 16 Sekunden in Führung. Simon Bodenmann (35. und 39.) erzielten die weiteren Tore für den WM-Elften. Marcel Hossa (38.) und Michal Sersen (56.) trafen für den dreimaligen Turniersieger aus der Slowakei. Die deutsche Nationalmannschaft bestritt am Freitagabend (19.45 Uhr/Sport1) ihr Auftaktspiel gegen Kanada.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Russland kommt mit Superstar Owetschkin
Eishockey
Die deutschen Eishockey-Fans dürfen sich auf zwei Gastspiele von Superstar Alexander Owetschkin freuen.
Cortina kann für WM mit AHL-Stürmer Rieder planen
Eishockey
Weniger als drei Wochen vor WM-Beginn bastelt Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina intensiv an seinem Kader. Für die beiden Partien in dieser Woche gegen Russland kann der 49-Jährige mit AHL-Stürmer Tobias Rieder planen.
Hamburger Flaake sagt Teilnahme an Länderspielen ab
Eishockey
Eishockey-Profi Jerome Flaake von den Hamburg Freezers nimmt in dieser Woche nicht wie geplant an der WM-Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft teil.
Davis besucht die DEG – Abstreiter wird neuer Co-Trainer
Davis
Der frisch verpflichtete Meister-Verteidiger Kurt Davis blickte sich über Ostern schon einmal bei der Düsseldorfer EG an der Brehmstraße um. Cheftrainer Christof Kreutzer bekommen für die neue Saison mit dem sechsmaligen WM-Teilnehmer Tobias Abstreiter aus Landshut einen Assistenten zur Seite.
Iserlohns Michael Wolf kämpft um die Teilnahme an der WM
Eishockey
Die Zeit wird knapp - Anfang Mai startet die Eishockey-WM in Weißrussland. Noch laboriert Michael Wolf, Stürmer und Mannschaftskapitän der Iserlohn Roosters, an seiner Fußverletzung. Allerdings hat Wolf seine WM-Teilnahme noch nicht aufgegeben und kündigt eine baldige Entscheidung an.