Sparre sorgt für ersten DEG-Streich - 2:1 nach Overtime

"Eigentlich müssten die Kräfte schwinden, aber aus dieser Situation zieht man die Kraft": Stephan Daschner (rechts) geht mit seiner DEG voller Elan in die Halbfinal-Serie gegen Ingolstadt.
"Eigentlich müssten die Kräfte schwinden, aber aus dieser Situation zieht man die Kraft": Stephan Daschner (rechts) geht mit seiner DEG voller Elan in die Halbfinal-Serie gegen Ingolstadt.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
Die Düsseldorfer EG hat das erste Halbfinal-Match der DEL-Playoffs beim ERC Ingolstadt für sich entschieden. Kris Sparre erzielte das entscheidende Tor.

Ingolstadt.. Mit einem knappen Auswärtssieg bei Titelverteidiger ERC Ingolstadt ist das Überraschungsteam Düsseldorfer EG in die Halbfinal-Serie um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gestartet. Der ehemalige Meister gewann am Freitagabend bei den Oberbayern mit 2:1 nach Verlängerung. Kristopher Sparre erzielte in der 64. Minute den entscheidenden Treffer.

Am Sonntag (14.30 Uhr / LIVE bei uns im Ticker) stehen sich die Kontrahenten in Düsseldorf erneut gegenüber. Vier Erfolge sind in der Serie "Best of Seven" für den Finaleinzug notwendig. (dpa)

  • Der Spielverlauf im Ticker:

ERC Ingolstadt - DEG 1:2 n. V.