Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Eishockey

Roosters zähmen Tigers

Zur Zoomansicht 10.12.2010 | 23:00 Uhr
IEC Iserlohn Roosters - Straubing Tigers; Jimmy Roy im Zweikampf mit Michael Bakos
IEC Iserlohn Roosters - Straubing Tigers; Jimmy Roy im Zweikampf mit Michael Bakos

Gegen Straubing feierten die Iserlohner einen 5:1-Erfolg.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zum Spiel der Iserlohn Roosters gegen die Straubing Tigers.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
Roosters schlagen Eisbären
Bildgalerie
Eishockey
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Blitz schlägt in Dachstuhl ein
Bildgalerie
Unwetter
SEK beendet Suizidversuch
Bildgalerie
Polizeieinsatz
Glück im Unglück
Bildgalerie
Unwetter
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
FC Bayern verliert in Madrid
Bildgalerie
FC Bayern
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Klöpplerinnen aus ganz Europa in Hattingen.
Bildgalerie
Spitze kleidet !
Sarah Latton bei Let's Dance
Bildgalerie
Essenerin in RTL-Show
Flaschenpost
Bildgalerie
Grundschultheater
Trommel-Projekt Stomp
Bildgalerie
Kulturrucksack
Tummelwiese in der Gruga
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Der 35. Spieltag
Bildgalerie
Deutsche Eishockey-Liga
Roosters müssen gegen Ingolstadt ans Limit gehen
Bildgalerie
Deutsche Eishockey-Liga
Heimpleite für Roosters
Bildgalerie
Eishockey
Roosters-Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Iserlohns Michael Wolf kämpft um die Teilnahme an der WM
Eishockey
Die Zeit wird knapp - Anfang Mai startet die Eishockey-WM in Weißrussland. Noch laboriert Michael Wolf, Stürmer und Mannschaftskapitän der Iserlohn Roosters, an seiner Fußverletzung. Allerdings hat Wolf seine WM-Teilnahme noch nicht aufgegeben und kündigt eine baldige Entscheidung an.
Nachsichtige Roosters verärgern die Polizei
Stadionverbote
Für 30 Fans der Iserlohn Roosters verhängte die DEL ein bis 2015 geltendes bundesweites Stadionverbot. Die Roosters hoben das in der Saisonendphase auf Bewährung auf. Die Polizei ist verärgert. "Wir halten diesen Schritt für falsch", sagte Michael Bechatzek, Leiter der Hauptwache.
Shootingstars und Enttäuschungen bei den Iserlohn Roosters
Einzelkritik
Die DEL-Play-off-Halbfinalspiele laufen seit Mittwoch, bei den Cracks der Iserlohn Roosters hat bereits die Sommerpause eingesetzt - mit einem prinzipiell guten Gefühl. Das können auch die meisten Spieler von sich behaupten, der Großteil überzeugte. Eine Saisonbilanz.
Roosters hatten einen "Nachschlag" von 20 000 Zuschauern
Iserlohn Roosters
Die Iserlohn Roosters hatten mit dem Einzug in die Pre-Play-offs und die Play-offs einen "Nachschlag" von 20 000 Zuschauern. Dennoch sind auch Kosten entstanden. Vor der neuen Saison ist Geschäftsstellenleiter Schutzeigel optmistisch: "Können entspannt die Saisonplanung angehen."
Iserlohn Roosters wollen in der nächsten Saison noch mehr
Eishockey
Eine aufregende Spielzeit liegt hinter den Iserlohn Roosters. Nach einem völlig verkorksten Halbjahr starteten sie im Jahr 2014 so richtig durch und avancierten zu einem echten Favoritenschreck. Zwar reichte es nicht zum Erreichen des Play-off-Halbfinales, doch die Siege haben Mut gemacht. Und Lust...