Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Spielbericht

Roosters nach dramatischer Aufholjagd gegen Nürnberg raus

26.03.2016 | 17:11 Uhr
Roosters nach dramatischer Aufholjagd gegen Nürnberg raus
Iserlohns Mike York (l.) und Nürnbergs Steven Reinprecht kämpfen um den Puck.Foto: dpa

Nürnberg.  Die Iserlohn Roosters sind im Viertelfinale der DEL-Playoffs gegen Nürnberg Ice Tigers ausgeschieden. Das Schlussdrittel bot reichlich Dramatik.

Der zweite Matchball der Nürnberg Ice Tigers war einer zu viel: Im sechsten Spiel der Best-of-Seven-Serie mussten sich die Iserlohn Roosters zum vierten Mal geschlagen geben und sind damit im Viertelfinale der DEL-Playoffs ausgeschieden. Der Schlussabschnitt war allerdings beste Werbung für den Sport, denn die Roosters kamen nach einem 0:3-Rückstand noch mal bis auf 2:3 heran.

Die Tore für die Nürnberg Ice Tigers erzielten Leonhard Pföderl (19. und 33. Minute) und Kurtis Foster (25.). Bei den Roosters traf zweimal Brooks Macek (43. und 60.).

Der Ticker zum Nachlesen:

Nürnberg- Roosters

 

Kommentare
27.03.2016
01:36
Roosters nach dramatischer Aufholjagd gegen Nürnberg raus
von BVBDauerkarte | #1

Schade, dass die Iserlohn Roosters ausgeschieden sind.
Trotzdem wurde eine super Saison gespielt.

In der kommenden Saison könnte sogar mehr drin...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11683662
Roosters nach dramatischer Aufholjagd gegen Nürnberg raus
Roosters nach dramatischer Aufholjagd gegen Nürnberg raus
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/roosters/live-iserlohn-roosters-muessen-zweiten-matchball-abwehren-id11683662.html
2016-03-26 17:11
sports,Iserlohn Roosters,Nürnberg Ice Tigers,DEL,Playoffs,Viertelfinale
Roosters