Roosters siegen in Ingolstadt - DEG schlägt die Eisbären

Durfte einen Erfolg beim Meister Ingolstadt feiern: Roosters-Coach Jari Pasanen.
Durfte einen Erfolg beim Meister Ingolstadt feiern: Roosters-Coach Jari Pasanen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Die Iserlohn Roosters und die DEG haben ihre Spiele am 36. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga jeweils mit 4:3 nach Penaltyschießen gewonnen.

Ingolstadt/Düsseldorf.. Nach dem 2:3 in Schwenningen haben die Iserlohn Roosters ihre Süddeutschland-Tour mit drei Punkten beendet. Beim deutschen Meister ERC Ingolstadt siegte das Team von Coach Jari Pasanen am Dienstagabend mit 4:3 nach Penaltyschießen.

DEG trifft auf Eisbären

Die DEG indes blickt mit großer Vorfreude auf das Winter Game in der Düsseldorfer Arena am kommenden Samstag. 50.000 Zuschauer werden erwartet - das bedeutet einen neuen Europarekord für Liga-Spiele.

Zuvor hat das Team von Trainer Christof Kreutzer die Eisbären aus Berlin mit 4:3 im Penaltyschießen besiegt.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Der 36. DEL-Spieltag