Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Eishockey

NHL: Ehrhoff und Buffalo verlieren Top-Center Roy

03.07.2012 | 11:50 Uhr

Die Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer von den Buffalo Sabres müssen in der neuen NHL-Saison ohne Top-Center Derek Roy auskommen.

Buffalo (SID) - Die Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer von den Buffalo Sabres müssen in der neuen NHL-Saison ohne Top-Center Derek Roy auskommen. Die "Säbel" transferierten den 29 Jahre alten Kanadier am Montag zu den Dallas Stars. Im Gegenzug kommen Flügel-Stürmer Steve Ott (29) und Verteidiger Adam Pardy (28) aus Texas an den Eriesee. Buffalo hatte in der abgelaufenen Saison die Play-offs als Neunter der Eastern Conference verpasst.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die Iserlohn Roosters verpflichten Brad Ross
Neuzugang
Der 23-jährige Deutsch-Kanadier wechselt aus Toronto an den Seilersee. Manager Karsten Mende freut sich auf einen "unglaublich harten Arbeiter".
EHC München löst Vertrag mit Stürmer Meckler auf
Eishockey
Der EHC München hat den Vertrag mit David Meckler auf dessen Wunsch hin aufgelöst. 
Plachtas Coup: Von Mannheim nach Arizona in die NHL
Eishockey
Eishockey-Stürmer Matthias Plachta wechselt von den Adler Mannheim mit Beginn der kommenden Saison zu den Arizona Coyotes in der NHL.
DEG will sich in der Schweiz den letzten Feinschliff holen
Vorbereitung
DEG-Cach Kreutzer hat den Vorbereitungsplan für die neue Spielzeit festgezurrt. Im August steht das erste Spiel in der Champions-Hockey-League an.
Eishockey-Vizemeister Ingolstadt holt Stürmer Lebler
Eishockey
Der deutsche Vizemeister ERC Ingolstadt hat in Brian Lebler einen weiteren Stürmer für die neue Saison unter Vertrag genommen. Der 26 Jahre alte...
Fotos und Videos
6837970
NHL: Ehrhoff und Buffalo verlieren Top-Center Roy
NHL: Ehrhoff und Buffalo verlieren Top-Center Roy
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/nhl-ehrhoff-und-buffalo-verlieren-top-center-roy-id6837970.html
2012-07-03 11:50
Eishockey