Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Eishockey

Krefeld verlängert mit Trainer Adduono bis 2015

17.01.2013 | 15:45 Uhr
Funktionen

Die Krefeld Pinguine setzen weiter auf Trainer Rick Adduono. Der Tabellenvierte der DEL verlängerte den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Kanadier vorzeitig bis 2015.

Krefeld (SID) - Die Krefeld Pinguine setzen weiter auf ihren Trainer Rick Adduono. Der Tabellenvierte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verlängerte den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Kanadier vorzeitig bis 2015. "Er ist für uns ein wichtiger Faktor", sagte Geschäftsführer Robert Haake und lobte den 57-Jährigen in den höchsten Tönen: "Er lebt Eishockey, arbeitet jeden Tag hart, ist für alles offen und menschlich ein super Typ."

Adduono, der 2007 sein DEL-Debüt als Trainer Iserlohn Roosters gab, ist seit Dezember 2009 Chefcoach der Pinguine. "Es macht Riesenspaß in Krefeld", sagte er, "es ist ein Standort, an dem man junge Spoieler entwickeln und ausbilden kann. Es zeigt sich, dass man damit auch Erfolg haben kann."

Nicht zuletzt dank NHL-Profi Christian Ehrhoff waren die Krefelder Ende 2012 an die Tabellenspitze gestürmt. Sein dessen Rückkehr nach Nordamerika sind die Pinguine auf Rang vier abgerutscht.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Nürnberg Ice Tigers trennen sich von Coach Tuomie
Eishockey
Die Nürnberg Ice Tigers haben sich von ihrem Cheftrainer Tray Tuomie getrennt. Nachfolger bis zum Saisonende wird Sportdirektor Martin Jiranek, wie...
Schwenninger Wild Wings verlängern mit Stürmer Danner
Eishockey
Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Stürmer Simon Danner verlängert. Der 27-Jährige wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten für...
Drei Roosters-Tore in 56 Sekunden sind die Basis zum Sieg
Spielbericht
Schon früh machten die Iserlohn Roosters den 5:2-Heimerfolg gegen Augsburg klar. Das war der erfolgreiche Auftakt einer stressigen Weihnachtszeit.
Eisbären siegen bei Krupp-Premiere - Adler weiter vorn
Eishockey
Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga ihrem neuen Trainer Uwe Krupp einen erfolgreichen Einstand beschert. Allerdings fiel der...
DEG will die Münchener Bullen auf die Hörner nehmen
DEL
Die DEG will am Sonntag beim EHC München die Serie von zehn knappen Niederlagen umdrehen. Es gilt die Strafbank zu meiden.
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München