Das aktuelle Wetter NRW 28°C
Eishockey

Krefeld als Spitzenreiter ins neue Jahr

30.12.2012 | 21:04 Uhr

Die Krefeld Pinguine feiern in der Deutschen Eishockey Liga den Jahreswechsel als Tabellenführer. Der Ex-Meister gewann das Duell mit den Eisbären Berlin 4:3 nach Penaltyschießen.

Köln (SID) - Die Krefeld Pinguine feiern in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Jahreswechsel als Tabellenführer. Der Ex-Meister gewann im Schlagerspiel das Duell mit Titelverteidiger Eisbären Berlin 4:3 (1:1, 0:1, 2:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und verdrängte damit den spielfreien DEL-Rekordmeister Adler Mannheim mit einem Punkt Vorsprung von der Tabellenspitze. Gleichauf mit Mannheim, das beim Spengler Cup in Davos aktiv war, folgt Krefelds rheinischer Rivale Kölner Haie nach seinem 2:1 (1:0, 1:0, 0:1)-Erfolg bei den Hannover Scorpions. Die dicht gedrängte Führungsgruppe komplettieren die Hamburg Freezers nach einem 6:1 (2:0, 2:0, 2:1)-Kantersieg gegen Kellerkind Iserlohn Roosters mit nur einem weiteren Punkt Rückstand auf Rang vier.

Hinter den zurückgefallenen Eisbären auf Platz fünf wahrten die Nürnberg Ice Tigers ihre Chancen auf die Direktqualifikation für die Play-offs durch ein 5:3 (1:1, 3:1, 1:1) beim Tabellensechsten ERC Ingolstadt. Wie Nürnberg nur noch einen Punkt hinter Ingolstadt belegen die Augsburger Panther nach einem 5:4 (1:0, 2:0, 0:4) gegen die Straubing Tigers den achten Rang. Dieses Quartett immer noch in Reichweite hat auf dem neunten Platz der EHC München trotz seiner 2:4 (0:0, 1:1, 1:3)-Niederlage beim Tabellenvorletzten EHC Wolfsburg vor den punktgleichen Scorpions.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Alle DEL-Clubs erhalten Lizenz
Eishockey
Alle 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Lizenz für die kommenden Spielzeit erhalten. Das ist das Ergebnis des...
DEG startet mit fünf Neuzugängen in die erste Trainingsphase
Trainingsauftakt
Die DEG-Cracks schwitzen wieder: Zehn Spieler starteten mit Klimmzügen, Kniebeugen und Sprints in die Vorbereitung. Darunter waren auch fünf Zugänge.
Schwenninger Wild Wings lösen Vertrag mit Wilhelm auf
Eishockey
Villingen-Schwenningen (dpa) - Die Schwenninger Wild Wings haben sich von Verteidiger Stephan Wilhelm getrennt. Der Vertrag mit dem 31-Jährigen für...
Reindl will starken Generalmanager fürs Nationalteam
Eishockey
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft soll künftig vor allem vom Generalmanager geführt werden.
Roosters holen Defensiv-Talent Denis Schevryn aus Minnesota
Eishockey
Der 20-Jährige unterschrieb einen Jahresvertrag mit Option auf eine längerfristige Zusammenarbeit und erhält eine Förderlizenz für die DEL2.
Fotos und Videos
7435485
Krefeld als Spitzenreiter ins neue Jahr
Krefeld als Spitzenreiter ins neue Jahr
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/krefeld-als-spitzenreiter-ins-neue-jahr-id7435485.html
2012-12-30 21:04
Eishockey