Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Kings fehlt noch ein Sieg zum Finaleinzug

18.05.2012 | 07:35 Uhr

Die Los Angeles Kings sind nach dem 2:1-Sieg gegen die Phoenix Coyotes nur noch einen Sieg vom Einzug ins Stanley-Cup-Finale entfernt.

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Kings sind in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL nur noch einen Sieg vom Stanley-Cup-Finale entfernt. Die Kalifornier, die erstmals seit 19 Jahren wieder im Finale der Western Conference stehen, setzten sich im dritten Spiel des Conference-Halbfinales gegen die Phoenix Coyotes mit 2:1 durch und gingen in der Best-of-seven-Serie mit 3:0 in Führung.

Dwight King erzielte Anfang des letzten Drittels den Siegtreffer. Zunächst waren die Gäste durch Daymond Langkow in Führung gegangen, doch Anze Kopitar gelang der Ausgleich für die Kings.

Das Überraschungsteam von Coach Darryl Sutter hatte in Runde eins das beste Vorrunden-Team, Vorjahresfinalist Vancouver Canucks, mit 4:1 Siegen und anschließend auch die St. Louis Blues als Nummer zwei des Westens mit 4:0 ausgeschaltet. Los Angeles kann nun im vierten Spiel am Sonntag vor heimischem Publikum den Finaleinzug perfekt machen.

Im Endspiel um den Stanley Cup würde L.A. entweder auf die New York Rangers oder die New Jersey Devils treffen. In der Serie steht es 1:1, die dritte Partie findet am Samstag in New Jersey statt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Roosters gegen die Löwen Frankfurt mit schweren Beinen?
Eishockey
Ein Duell, das Erinnerungen weckt: Am Sonntag (16.30 Uhr, Seilersee) stehen sich die Iserlohn Roosters und die Löwen Frankfurt gegenüber. Für die Iserlohner ist das Match das vierte Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung, und es „krönt“ eine sehr trainingsintensive Woche.
DEG auf Testspiel-Tour beim SC Riessersee
Eishockey
Die Düsseldorfer EG reisen an diesem Wochenende nach Garmisch-Partenkirchen. Dort steht beim Turnier des Eishockey-Zweitligisten SC Riessersee die Testspiele Nummer fünf uns sechs auf dem Plan. Neben den Gastgebern und der Mannschaft von Christof Kreutzer ist Zweitligist EV Landshut mit dabei.
Schwacher Start für deutsche Clubs in Champions-League
Eishockey
Die deutschen Eishockey-Clubs sind mit teils hohen Niederlagen in die neue Champions League gestartet. Der deutsche Meister ERC Ingolstadt verpatzte mit 1:5 bei HC Vitkovice Steel Ostrava aus Tschechien seinen Auftakt genauso wie die Mannheimer Adler. Nur die Kölner Haie siegten.
Kölner Haie feiern gelungenen Champions-League-Auftakt
Eishockey
Das achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie hat einen gelungenen Auftakt in die neue Champions League gefeiert.
DEG-Rückkehrer Ficenec ist gekommen um zu bleiben
Deutsche Eishockey-Liga
Jakub Ficenec trägt zum zweiten Mal in seiner Karriere das Trikot der Düsseldorfer EG. Als Routinier soll er die Mannschaft weiterbringen und in der kommenden Saison dazu beitragen, die Playoffs zu erreichen. Der 37-jährige Verteidiger freut sich über die neue Herausforderung.