Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Großer Jubel um Stanley-Cup-Sieger L.A. Kings

15.06.2012 | 13:16 Uhr

Tausende von Eishockeyfans haben die Los Angeles Kings nach dem ersten Stanley-Cup-Triumph bei einer Siegesparade bejubelt.

Los Angeles (SID) - Tausende von Eishockeyfans haben die Los Angeles Kings nach dem ersten Stanley-Cup-Triumph bei einer Siegesparade bejubelt. In Bussen sowie einem Truck fuhr der NHL-Meister am Donnerstag durch die Innenstadt der kalifornischen Metropole und ließ sich von der Menge gebührend feiern. "Es war mehr, als du jemals erwarten konntest", sagte Flügelstürmer Dustin Penner: "Das ist einer dieser Momente, die du immer und immer wieder durchleben willst."

Als die Parade das Staples Center, die Heimstätte der Kings, erreicht hatte, reckte Kapitän Dustin Brown den 35 Pfund schweren Stanley Cup unter silberschwarzem Konfettiregen nach oben. Dann wurde die Feier in der Multifunktionsarena vor 18.000 Fans fortgesetzt.

Los Angeles hatte die NHL-Finalserie nach dem Best-of-seven-Modus gegen die New Jersey Devils in der Nacht zum Dienstag durch ein 6:1 vor heimischem Publikum mit 4:2 für sich entschieden und nach 45 Jahren erstmals den Stanley Cup gewonnen. Dabei war das Team von Coach Darryl Sutter nur als Achter der Western Conference in die Play-offs gestartet.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
DEG-Rückkehrer Ficenec ist gekommen um zu bleiben
Deutsche Eishockey-Liga
Jakub Ficenec trägt zum zweiten Mal in seiner Karriere das Trikot der Düsseldorfer EG. Als Routinier soll er die Mannschaft weiterbringen und in der kommenden Saison dazu beitragen, die Playoffs zu erreichen. Der 37-jährige Verteidiger freut sich über die neue Herausforderung.
Bei den Roosters herrscht große Freude auf drei tolle Tage
Roosters-Geburtstag
An diesem Wochenende steht bei den Iserlohn Roosters die große Party zum 20. Geburtstag auf dem Programm. Im Vorfeld hat das die Verantwortlichen viel Arbeit gekostet. Am Freitag gibt es einen Roosters-Empfang mit geladenen Gästen, am Samstag steigt die Party im Sauerlandpark Hemer.
Junge Eishockey-Spieler sollen bei der DEG in Ruhe reifen
Eishockey
Die Nachwuchsförderung bleibt bei der Düsseldorfer EG ein Steckenpferd. „Wir wollen auch in den kommenden Jahren eine gute Adresse für junge Spieler bleiben“, betont DEG-Chefcoach Christof Kreutzer. Allerdings auf eine sanftere Tour - junge Spieler sollen sich in Ruhe entwickeln.
Iserlohn Roosters verabschieden Christian Hommel noch nicht
Eishockey
Einer Hüft- und einer Schulter-Operation sowie dem eigentlich angedachten Karriereende zum Trotz: Christian Hommel verabschiedet sich noch nicht vom Eishockey. Deshalb verabschieden auch die Iserlohn Roosters ihren Fanliebling noch nicht.
Nürnberg verlängert mit Stürmer mit Pföderl
Eishockey
Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag von Nachwuchsstürmer Leonhard Pföderl vorzeitig verlängert. Der 21-Jährige ist nun bis 2017 an den Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gebunden, wie die Franken bekanntgaben.