Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Eishockey

Frauen unterliegen Schweden nach Verlängerung

08.04.2012 | 20:43 Uhr

Die deutschen Eishockey-Frauen haben im zweiten Vorrundenspiel der Weltmeisterschaft in Burlington im US-Bundesstaat Vermont die erwartete Niederlage gegen Schweden kassiert.

Köln (SID) - Die deutschen Eishockey-Frauen haben im zweiten Vorrundenspiel der Weltmeisterschaft in Burlington im US-Bundesstaat Vermont die erwartete Niederlage gegen Schweden kassiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Peter Kathan musste sich den Tre Kronor knapp mit 1:2 (0:0, 0:0, 1:1, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Erika Holst (47.) hatte Schweden in Überzahl in Führung gebracht. Julia Zorn rettete den Aufsteiger 48 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit in die Verlängerung und damit zumindest einen Punkt. Den schwedischen Sieg sicherte Elin Holmlov nach nur 24 Sekunden in der Overtime.

In der Gruppe B hat Deutschland vor dem abschließenden Vorrundenspiel gegen die Slowakei (Dienstag, 23.00 Uhr/MESZ) dennoch mit vier Punkten gute Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde, für die sich die beiden Gruppenersten qualifizieren. Der Dritte und Vierte ermitteln den einzigen Absteiger. Zum Auftakt hatte das DEB-Team Erzrivale Schweiz mit 3:2 bewungen.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
6537924
Frauen unterliegen Schweden nach Verlängerung
Frauen unterliegen Schweden nach Verlängerung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/frauen-unterliegen-schweden-nach-verlaengerung-id6537924.html
2012-04-08 20:43
Eishockey