Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Eishockey

Eisbären verpflichten Mark Katic und Matt Foy

04.07.2012 | 13:13 Uhr

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin hat sich mit den Kanadiern Mark Katic und Matt Foy verstärkt.

Berlin (SID) - Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin hat sich mit dem Kanadier Mark Katic verstärkt. Der offensiv ausgerichtete Verteidiger kam in der Saison 2010/2011 bei den New York Islanders zu elf NHL-Einsätzen und spielte zuletzt bei den Bridgeport Sound Tigers in der American Hockey League. Der 23-jährige gilt als großes Talent und erhält bei den Eisbären die Trikotnummer 71.

Auch Stürmer Matt Foy spielt in der kommenden Saison in Berlin. Der 29-Jährige kommt von Stockton Thunder aus der nordamerikanischen East Coast Hockey League. Der Kanadier verfügt ebenfalls über NHL-Erfahrung, zwischen 2005 und 2008 stand er in 56 Spielen für Minnesota Wild auf dem Eis. Foy erhält die Rückennummer 83.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
Aus dem Ressort
Kreutzer bleibt bei der DEG weiterhin Trainer und Manager
Kreutzer
Trainer und Manager Christof Kreutzer wird bei der DEG auch in Zukunft beide Positionen in Personalunion bekleiden. Vor sieben Monaten hatte Gesellschafter Mikhail Ponomarev noch bekräftigt, dass der 47-Jährige den Posten des DEL-Klubs nicht einnehmen werde.
Freezers und Stürmer Cabana lösen Vertrag auf
Eishockey
Die Hamburg Freezers und Stürmer Freddy Cabana haben den bis zum Saisonende datierten Vertrag aus gesundheitlichen Gründen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst, gab der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bekannt.
Verteidiger Picard wechselt nach Ingolstadt
Eishockey
Einen Tag nach der 3:4-Niederlage bei den Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat der ERC Ingolstadt einen neuen Verteidiger verpflichtet.
Heimsiege für Hamburg Freezers und Kölner Haie
Eishockey
Die Hamburg Freezers und die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) Heimsiege gefeiert.
Daniar Dshunussows langer Weg zurück ins Roosters-Tor
Roosters
Auf diesen Tag hat er lange hingearbeitet. Endlich zum Roosters-Kader zu gehören, endlich ein Teil der Mannschaft zu sein und zumindest auf der Bank die Atmosphäre in der Halle aufzusaugen: Für Daniar Dshunussow war das am letzten Sonntag im Spiel gegen die Adler Mannheim ein großer Schritt.