Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Eisbären trennen sich von Angell

03.08.2012 | 14:51 Uhr

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin trennt sich vom US-Amerikaner Nick Angell.

Berlin (SID) - Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin trennt sich vom US-Amerikaner Nick Angell. Der Vertrag des 32 Jahre alten Verteidigers für die kommende Spielzeit wurde nach Vereinsangaben in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. "Nick hat uns aus persönlichen Gründen gebeten, seinen Vertrag nicht erfüllen zu müssen. Diesem Wunsch haben wir entsprochen. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute", sagte Eisbären-Manager Peter John Lee.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! Die DEG ist wieder da: Vorfreude auf den Meister
Konferenz-Ticker
Nach dem Auftaktsieg in Ingolstadt will die DEG nun auch vor heimischer Kulisse das Eis als Sieger verlassen. Parallel trifft Wolfsburg auf Mannheim.
Wilson neuer Cheftrainer der Nürnberg Ice Tigers
Eishockey
Rob Wilson soll die Nürnberg Ice Tigers in der neuen Saison als Chefcoach zu Erfolgen führen. Die Beförderung des bisherigen Assistenten teilte der...
Zuschauermagnet: DEG kratzt europaweit wieder an den Top Ten
Zuschauer
Der sportliche Aufschwung lässt sich auch am Zuschauerzuspruch bei der Düsseldorfer EG ablesen - Platz 16 im europaweiten Zuschauer-Ranking.
2:1! DEG klaut Ingolstadt den Heimvorteil im Pantherkäfig
Halbfinale - Spiel 1
Im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen Ingolstadt ist Kris Sparre der umjubelte Siegtorschütze in der Overtime. Torwart Tyler Beskorowany glänzt.
Adler und DEG gewinnen DEL-Halbfinalauftakt
Eishockey
Mit denkbar knappen Siegen sind der Topfavorit Adler Mannheim und das Überraschungsteam Düsseldorfer EG in die Halbfinal-Serien um die deutsche...
Fotos und Videos
6955803
Eisbären trennen sich von Angell
Eisbären trennen sich von Angell
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/eisbaeren-trennen-sich-von-angell-id6955803.html
2012-08-03 14:51
Eishockey