Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Deutschland-Cup: Schweiz siegt zum Abschluss

11.11.2012 | 16:00 Uhr

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat den Deutschland Cup in Hannover mit einem Sieg abgeschlossen. Das Team bezwang in seinem letzten Spiel Kanada mit 6:1.

München (SID) - Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat den Deutschland Cup in Hannover mit einem Sieg abgeschlossen. Das Team des früheren Münchner Meistermachers Sean Simpson bezwang in seinem letzten Spiel Kanada mit 6:1 (1:1, 1:0, 4:0). Die Chance auf den Turniersieg hatte der WM-Elfte bereits durch die 0:2-Niederlage am Samstag gegen die deutsche Nationalmannschaft verspielt.

Dank des Schweizer Erfolgs reicht der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) am späten Nachmittag (16.45 Uhr/Sport1) gegen Titelverteidiger und Vizeweltmeister Slowakei bereits eine Niederlage mit einem Tor Differenz zum fünften Triumph bei ihrem Heimturnier.

Den Sieg der Eidgenossen schossen Ryan Gardner (16.), Tim Ramholt (32. und 54.), Roman Wick (42. und 58.) und Kevin Romy (56.) heraus. Jamie Fraser hatte Kanada in Führung gebracht.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Stürmer Wolf verlässt Hamburg Freezers
Eishockey
Eishockey-Stürmer David Wolf hat bei der Saisonabschlussfeier der Hamburg Freezers seinen sofortigen Abschied vom DEL-Halbfinalisten erklärt.
Köln legt in DEL-Finale vor - 4:2 gegen Ingolstadt
Eishockey
Die Kölner Haie haben den ersten Schritt in Richtung ihres ersten DEL-Titels seit zwölf Jahren gemacht. Im ersten Final-Duell setzte sich der Eishockey-Meister von 2002 mit 4:2 (0:0, 3:2, 1:0) gegen den Herausforderer ERC Ingolstadt durch.
Ersatzgeschwächtes DEB-Team verliert in Finnland
Eishockey
Drei Wochen vor dem Beginn der Eishockey-WM hat Deutschland beim zweifachen Weltmeister Finnland einen Achtungserfolg verpasst. Das ersatzgeschwächte Team von Bundestrainer Pat Cortina unterlag im finnischen Savonlinna mit 0:3 (0:0, 0:1, 0:2).
Pagé nicht mehr Coach des EHC München - Neuer Job
Eishockey
Trainer Pierre Pagé verlässt den EHC München nach nur einem enttäuschenden Jahr wieder. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bekanntgab, erhält der Kanadier beim Mutterkonzern Red Bull einen neuen Job.
Nationalkeeper Brückmann von Mannheim nach Wolfsburg
Eishockey
Eishockey-Nationaltorhüter Felix Brückmann wechselt von den Adlern Mannheim zu den Grizzly Adams Wolfsburg. Der 23 Jahre alte Keeper erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2016. Das teilte der Club aus Wolfsburg mit.