Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

DEL: Mannheim nach Kantersieg Zweiter

08.03.2012 | 21:57 Uhr

Sechs Tore in acht Minuten: Die Adler Mannheim gewannen zum Auftakt des 51. Spieltages gegen Liga-Schlusslicht Hannover Scorpions mit 6:0. Alle Treffer fielen im Schlussdrittel.

Mannheim (SID) - Sechs Tore in acht Minuten: Die Adler Mannheim haben sich in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach einem fulminanten Schlussspurt zumindest vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz geschoben. Zum Auftakt des 51. Spieltages setzte sich der fünfmalige DEL-Champion in heimischer Halle gegen Liga-Schlusslicht Hannover Scorpions mit 6:0 (0:0, 0:0, 6:0) durch. Alle Treffer fielen im Schlussdrittel.

Mit 90 Punkten liegt Mannheim gleichauf mit Spitzenreiter Eisbären Berlin und dem Tabellendritten ERC Ingolstadt. Die Adler, denen Rang vier und damit das Heimrecht im Play-off-Viertelfinale nicht mehr zu nehmen ist, haben allerdings ein Spiel mehr ausgetragen. Für Hannover endete eine Serie von drei Siegen in Folge, die Scorpions haben 48 Punkte und werden die Saison als Tabellenletzter abschließen.

Zum Abschluss der Hauptrunde müssen die Adler am Sonntag bei den Straubing Tigers antreten, Hannover empfängt in seinem letzten Saisonspiel im Niedersachsen-Derby den EHC Wolfsburg.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Krupp-Comeback als DEB-Coach zeichnet sich ab
Eishockey
Uwe Krupp hat sich mit seiner Familie in den USA-Urlaub verabschiedet. Allzu viel Zeit zum Abschalten dürfte er kaum haben. Denn nach dem Aus von...
Krefeld Pinguine verlängern Vertrag mit Vasiljevs
Eishockey
Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit ihrem 38 Jahre alten Routinier Herberts Vasiljevs um ein Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der Club der...
Russland bestreitet Respektlosigkeit gegen Kanada
Eishockey
Die russische Eishockey-Nationalmannschaft hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach der Niederlage im WM-Finale gegen Kanada (1:6) das Eis ohne Respekt vor...
DEB trennt sich von Bundestrainer Cortina
Eishockey
Der Weg für eine mögliche Rückkehr von Uwe Krupp als Eishockey-Bundestrainer ist frei. Der Deutsche Eishockey-Bund trennte sich erwartungsgemäß von...
Nachfolger-Kandidat Krupp: Keine Gespräche mit DEB
Eishockey
Eisbären-Coach Uwe Krupp hat nach eigenen Angaben noch keine Gespräche mit dem Deutschen Eishockey-Bund über eine Rückkehr als Bundestrainer geführt.
Fotos und Videos
6441719
DEL: Mannheim nach Kantersieg Zweiter
DEL: Mannheim nach Kantersieg Zweiter
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/del-mannheim-nach-kantersieg-zweiter-id6441719.html
2012-03-08 21:57
Eishockey