Das aktuelle Wetter NRW 14°C
DEG

Neue Rolle für Colin Long bei der DEG

01.08.2012 | 18:30 Uhr
Neue Rolle für Colin Long bei der DEG
Beim ersten Eis-Training der DEG: Colin Long erstmals als Assiistenz-Coach. (Foto: Sergej Lepke)

Düsseldorf.  Der bei der DEG als Mittelstürmer vorgesehene Kalifornier fiel durch den „Gesundheits-TÜV“ und darf vorerst nicht in der DEL spielen. Der Klub beschäftigt ihn nun als Assistenztrainer und holte aus den USA als Ersatzmann Travis Turnbull von den Rochester Americans.

Das muss wirklich Vorfreude sein! Rund 100 Fans waren am Mittwoch Vormittag an die Brehmstraße gepilgert, um das erste Eis-Training der neuformierten DEG-Mannschaft zu verfolgen. Zu sehen gab’s dort dann aber nicht nur Erfreuliches: Colin Long, der als Mittelstürmer vorgesehene 23-jährige Kalifornier, nahm in einer ganz anderen Rolle teil als erwartet: Er ist ab sofort nicht mehr als Spieler, sondern als Assistenzcoach für die DEG tätig.

Eishockey
DEG verpflichtet Mittelstürmer Turnbull als Ersatz für Long

Die DEG hat für die kommende DEL-Saison den amerikanischen Mittelstürmer Travis Turnbull unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige wechselt von den Rochester Americans an den Rhein und wurde als Ersatz für Center Colin Long verpflichtet, der beim obligatorischen Medizincheck durchfiel.

Grund: Anhaltende Beschwerden des US-Boys bei praktisch jeder schweren körperlichen Belastung wurden bei gründlichen medizinischen Untersuchungen auf mehrere Gehirnerschütterungen zurückgeführt, die Long bei seinen Einsatz in der American Hockey League (AHL) erlitten haben muss.

Die Folge: Colin Long fiel durch den „Gesundheits-TÜV“ und darf vorerst nicht in der DEL auflaufen. Wie lange? „Das weiß niemand“, sagte gestern Walter Köberle, sportlicher Leiter des Klubs. Der geplante Spieler-Vertrag für Long trat daher erst gar nicht in Kraft. Anstatt den Mittelstürmer einfach wieder nach Hause zu schicken, machten ihm die Düsseldorfer das Angebot, im Trainerstab für den Verein zu arbeiten. „Wir wollen ihm die Gelegenheit geben, wieder richtig gesund zu werden“, so Köberle, der dabei auch betont: „Wir betrachten unsere Spieler schließlich nicht als Maschinen, die irgendwann kaputt gehen. Wir haben da auch eine menschliche Verantwortung.“

Travis Turnbull kommt aus der AHL

Aus seiner Hoffnung, dass Colin Long doch noch einmal die Kurve kriegt, macht der 63-Jährige kein Hehl: „Er ist nun mal ein guter Spieler und könnte uns sicher weiterhelfen.“

Damit ist in dieser Saison aber kaum noch zu rechnen, und daher stellte die DEG gestern sogleich einen neuen Mann vor, der den gebürtigen Kalifornier Long sogleich ersetzen soll: Travis Turnbull (26) kommt ebenfalls aus der AHL, wo er für das Farmteam des NHL-Klubs Buffalo Sabres, die Rochester Americans, spielte. Dort erzielte er in 63 Spielen zwölf Tore, in drei NHL-Spielen für die Sabres traf er einmal. Köberle über Turnbull: „Er stand schon länger auf unserer Wunschliste und passt perfekt in unser Anforderungsprofil.“

Walter Brühl



Kommentare
02.08.2012
00:40
Neue Rolle für Colin Long bei der DEG
von wolla | #1

Das ist ein außerordentlich netter Zug von der DEG, Long nicht einfach wegzuschicken.
Wäre Nethery noch Manager, wäre Long schon wieder zu Hause.
Klasse Sache, DEG!!

Aus dem Ressort
Daniel Kreutzer auf dem Weg zum DEL-Gipfel
Deutsche Eishockey-Liga
Düsseldorf. 20 Jahre krachende Checks, bittere Abstiege und umjubelte Meisterschaften. Vor 20 Jahren, zur Spielzeit 1994/95, wurde die Deutsche Eishockey-Liga geschaffen. Grund hierfür und für die Abschaffung der alten Bundesliga war die durch zahlreiche Insolvenzen zerbrochene 2. Liga. Aus den...
DEG-Neuzugang Drew Schiestel reist zurück in die Zukunft
DEG
DEG-Neuzugang Drew Schiestel landete gestern in Düsseldorf und will sich auf die Suche nach seiner Verwandschaft machen. Seine Großeltern haben hier geheiratet. Mit einer Mail hatte sich der Verteidiger vor einem Monat höchstpersönlich bei Coach Kreutzer beworben.
DEG-Junioren stutzen Adlern die Flügel
Eishockey
Überraschender 8:1-Sieg bei Serienmeister Jungadler Mannheim. Durch den überraschend klaren Erfolg rückte auch die Niederlage vom Vortag, als beim 1:6 noch lediglich Alexander Spister für die Rot-Gelben getroffen hatte, in den Hintergrund.
Dmitriev kauft sich frei
Deutsche Eishockey-Liga
Düsseldorf. Es war um 17.29 Uhr, als Alexej Dmitriev am Iserlohner Seilersee gestern gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen aus dem Mannschaftsbus sprang. Der 28-jährige Weißrusse mit deutschem Pass ist an seinem Ziel angekommen – zurück in der DEL. Gestern Abend bei der 3:4 (0:1, 2:1, 1:1,...
DEG lotst Ex-Hai Alexej Dmitriev zurück an den Rhein
Dmitriev
Der 28-jährige Stürmer Alexej Dmitriev löste am Donnerstag seinen Vertrag bei Zweitligist Dresdener Eislöwen auf. Ob damit der Zug für Vantuch und Ihnacak abgefahren ist, wollten die Rot-Gelben vorerst nicht erläutern.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke