Das aktuelle Wetter NRW 10°C
DEG

Nethery wird wieder viel telefonieren

17.06.2009 | 18:00 Uhr

In der kommenden Woche will der Manager die Suche nach einem neuen Torhüter sowie einem Verteidiger weiter intensivieren.

Am Donnerstag macht sich Lance Nethery wieder via Flieger von Lohausen aus auf den Weg in seine kanadische Heimat. In seinem Haus in der Nähe von Toronto will der DEG-Eishockey-Manager ein paar Tage ausspannen, bevor die weiter andauernde Suche nach einem neuen Torhüter und einem weiteren Verteidiger in der nächsten Woche intensiviert wird. „Ich werde wieder viel telefonieren und eine Menge emails schreiben”, umreisst der 51-Jährige seine kommenden Arbeitstage.

Seinen ursprünglichen Urlaub im Mai hatte Nethery nach den überraschenden Rücktritt von Start-Torhüter Jamie Storr streichen müssen (die NRZ berichtete). Seitdem fahndet der Kanadier fieberhaft nach einem adäquaten Ersatz. Der gerüchteweise gehandelte Travis Scott ist allerdings kein Thema. „Seine Gehaltsvorstellungen sind fernab dessen, was in der DEL realistisch ist”, so der Manager.

O. S.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! Die DEG ist wieder da: Vorfreude auf den Meister
Konferenz-Ticker
Nach dem Auftaktsieg in Ingolstadt will die DEG nun auch vor heimischer Kulisse das Eis als Sieger verlassen. Parallel trifft Wolfsburg auf Mannheim.
2:1! DEG klaut Ingolstadt den Heimvorteil im Pantherkäfig
Halbfinale - Spiel 1
Im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen Ingolstadt ist Kris Sparre der umjubelte Siegtorschütze in der Overtime. Torwart Tyler Beskorowany glänzt.
Verletzter DEG-Spieler Conboy freut sich mit den Kollegen
Tim Conboy
Düsseldorfs Verteidiger Tim Conboy will im Halbfinale gegen seinen Ex-Klub Ingolstadt spätestens im sechsten Spiel wieder mitmischen.
Vorhang auf für den nächsten Play-off-Krimi
DEL-Halbfinale
Die DEG startet am Freitagabend ins Halbfinale gegen Titelverteidiger ERC Ingolstadt – mit Geheimrezepten, Erdbeerpudding und einem Meister-Trio.
DEG-Profis sicher: „Jetzt ist alles möglich!“
Deutsche Eishockey-Liga
Die DEG fiebert dem Halbfinale gegen Meister Ingolstadt entgegen. Für das Trio Turnbull/Ficenec/Conboy wird es ein Wiedersehen mit dem Ex-Klub.
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
article
397968
Nethery wird wieder viel telefonieren
Nethery wird wieder viel telefonieren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/deg/nethery-wird-wieder-viel-telefonieren-id397968.html
2009-06-17 18:00
DEG