Das aktuelle Wetter NRW 8°C
DEG

Nethery wird wieder viel telefonieren

17.06.2009 | 18:00 Uhr

In der kommenden Woche will der Manager die Suche nach einem neuen Torhüter sowie einem Verteidiger weiter intensivieren.

Am Donnerstag macht sich Lance Nethery wieder via Flieger von Lohausen aus auf den Weg in seine kanadische Heimat. In seinem Haus in der Nähe von Toronto will der DEG-Eishockey-Manager ein paar Tage ausspannen, bevor die weiter andauernde Suche nach einem neuen Torhüter und einem weiteren Verteidiger in der nächsten Woche intensiviert wird. „Ich werde wieder viel telefonieren und eine Menge emails schreiben”, umreisst der 51-Jährige seine kommenden Arbeitstage.

Seinen ursprünglichen Urlaub im Mai hatte Nethery nach den überraschenden Rücktritt von Start-Torhüter Jamie Storr streichen müssen (die NRZ berichtete). Seitdem fahndet der Kanadier fieberhaft nach einem adäquaten Ersatz. Der gerüchteweise gehandelte Travis Scott ist allerdings kein Thema. „Seine Gehaltsvorstellungen sind fernab dessen, was in der DEL realistisch ist”, so der Manager.

O. S.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kreutzer liegt auf der Lauer - DEG-Kader nimmt Gestalt an
Personal
Die Düsseldorfer EG sucht noch einen zweikampfstarken Verteidiger. Vom EC RB Salzburg II kommt der 18-jährige Nachwuchsstürmer Max Kammerer.
DEG-Zeugnis: Kreutzer hat seinen zweiten Frühling erlebt
Saison-Einzelkritik
Nach zwei Jahren am Tabellenende marschierte die DEG bis ins Halbfinale und beendete die Saison als Dritter. Im zweiten Teil geht es um die Stürmer.
Das Überraschungsteam in der Einzelkritik
Saison-Einzelkritik
Nach zwei Jahren am Tabellenende marschierte die DEG bis ins Halbfinale und beendete die Saison als drittbestes Team. Die NRZ beleuchtet noch einmal...
1300 Fans feierten bei der Abschlussparty ihre DEG-Helden
DEG-Saisonparty
Das Stahlwerk platzte bei der DEG-Abschlussparty aus allen Nähten. Torwart Tyler Beskorowany war nach der Meniskus-OP auf Krücken unterwegs.
DEG-Topscorer Michael Davies muss gehen
Deutsche Eishockey-Liga
Neben dem US-Amerikaner verlassen noch acht weitere Spieler die DEG. Darunter überraschend auch der erst 20-jährige Verteidiger Jonas Noske.
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
article
397968
Nethery wird wieder viel telefonieren
Nethery wird wieder viel telefonieren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/eishockey/deg/nethery-wird-wieder-viel-telefonieren-id397968.html
2009-06-17 18:00
DEG