Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Deutsche Eishockey-Liga

DEG verschläft das erste Drittel total

04.10.2009 | 19:30 Uhr

Wolfsburg. Das Bruder-Duell Reimer gegen Reimer ging diesmal an Jochen. Die Düsseldorfer EG und Patrick Reimer haben mit 1:3 bei den Wolfsburg Grizzlys verloren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
DEG geht die kommenden Aufgaben mit Selbstvertrauen an
Deutsche Eishockey-Liga
Eishockey-Erstligist Düsseldorfer EG muss vor der Länderspielpause noch beim ERC Ingolstadt und den Hamburg Freezers ran. Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen in Folge ist jedoch das Selbstbewusstein gestiegen, bevor es gleich mehrfach zu Duellen von Spitzenspielern kommt.
Freiwilliges Nachsitzen zahlt sich für Martinsen bei DEG aus
Martinsen
Stürmer Andreas Martinsen spielt bislang eine herausragende Saison. In seinem dritten Jahr bei der DEG sorgt der 24-Jährige für die wichtigen Tore und erntet dafür Lob von allen Seiten. Mit beigetragen zu dieser Entwicklung haben wohl auch die Extraschichten, die Martinsen freiwillig schiebt.
Düsseldorfer EG hat bereits fünf Punkte mehr als im Vorjahr
Zwischenbilanz
Die Düsseldorfer EG bestätigt ihren Aufwärtstrend – vor allem spielerisch. Im Angriff ist auf DEG-Top-Torschütze Andreas Martinsen (13) Verlass. Zudem stehen mit Ken André Olimb (19) und Michael Davies (20) zwei Stürmer unter den besten drei DEL-Scorern.
DEG-Torwart Tyler Beskorowany bändigte die Tigers
Spielbericht
Die DEG feierte dank einer starken Leistung ihres Keepers Tyler Beskorowany den zweiten Auswärtserfolg und setzte sich in einer schwachen Partie mit 2:1 nach Verlängerung in Straubing durch. Top-Torschütze Andreas Martinsen sicherte den Rot-Gelben den Zusatzpunkt.
4:1 - Die DEG feiert in Nürnberg ihren ersten Auswärtssieg
Auwärtssieg
Die DEG holte in Nürnberg erstmals in dieser Saison einen Drei-Punkte-Erfolg in der Ferne. Einer, der daran erneut einen großen Anteil hatte, war Kraftpaket Andreas Martinsen, der bereits seinen elften Saisontreffer erzielte. Zudem überzeugte Keeper Tyler Beskorowany mit sehenswerten Paraden.