Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Deutsche Eishockey-Liga

DEG startet mit Heimspiel gegen Roosters in DEL-Saison

16.07.2012 | 18:55 Uhr
DEG startet mit Heimspiel gegen Roosters in DEL-Saison

Düsseldorf.  60 Tage vor dem Startschuss in der Deutschen Eishockey-Liga hat die DEL den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht. Mit einem Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters startet die DEG am 14. September in die neue Saison. Bereits am 5. Spieltag geht es zum rheinischen Derby nach Köln. Der Spielplan bis zum Jahresende in der Übersicht:

60 Tage vor dem Startschuss in der Deutschen Eishockey-Liga hat die DEL den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht. Mit einem Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters startet die DEG am 14. September in die neue Saison. Bereits am 5. Spieltag geht es zum rheinischen Derby nach Köln. Der Spielplan bis zum Jahresende in der Übersicht:

1. Spieltag (Freitag, 14. September, 19.30 Uhr): DEG – Iserlohn Roosters.

2. Spieltag (Sonntag, 16. September, 16.30 Uhr): EHC München – DEG.

3.Spieltag (Freitag, 21. September, 19.30 Uhr): Eisbären Berlin – DEG.

4. Spieltag (Sonntag, 23. September, 16.30 Uhr): DEG – Grizzly Adams Wolfsburg.

5. Spieltag (Freitag, 28. September, 19.30 Uhr): Kölner Haie – DEG.

6. Spieltag (Sonntag, 30. September, 16.30 Uhr): Krefeld Pinguine – DEG.

7. Spieltag (Dienstag, 2. Oktober, 19.30 Uhr): Ice Tigers Nürnberg – DEG.

8. Spieltag (Freitag, 5. Oktober, 19.30 Uhr): ERC Ingolstadt – DEG.

9. Spieltag (Sonntag, 7. Oktober, 16.30 Uhr): Adler Mannheim – DEG.

10. Spieltag (Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr): DEG – Hannover Scorpions.

11. Spieltag (Sonntag, 14. Oktober, 16.30 Uhr): DEG – Augsburger Panther.

12. Spieltag (Freitag, 19. Oktober, 19.30 Uhr): Straubing Tigers – DEG.

13. Spieltag (Sonntag, 21. Oktober, 16.30 Uhr): DEG – Hamburg Freezers.

14. Spieltag (Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr): DEG – Grizzly Adams Wolfsburg.

15. Spieltag (Sonntag, 28. Oktober, 14.30 Uhr): Kölner Haie – DEG.

16. Spieltag (Mittwoch, 31. Oktober, 19.30 Uhr): Adler Mannheim – DEG.

17. Spieltag (Freitag, 2. November, 19.30 Uhr): DEG – EHC München.

18. Spieltag (Sonntag, 4. November, 16.30 Uhr): DEG – Eisbären Berlin.

19. Spieltag (Freitag, 16. November, 19.30 Uhr): Augsburger Panther – DEG.

20. Spieltag (Sonntag, 18. November, Uhrzeit noch offen): Iserlohn Roosters – DEG.

Vorgezogenes Spiel des 33. Spieltags (Dienstag, 20. November, 19.30 Uhr): DEG – Adler Mannheim.

21. Spieltag (Freitag, 23. November, 19.30 Uhr): Hannover Scorpions – DEG.

22. Spieltag (Sonntag, 25. November, 18 Uhr): DEG – Straubing Tigers.

23. Spieltag (Freitag, 30. November, 19.30 Uhr): Ice Tigers Nürnberg – DEG.

24. Spieltag (Dienstag, 4. Dezember, 19.30 Uhr): Hamburg Freezers – DEG.

25. Spieltag (Freitag, 7. Dezember, 19.30 Uhr): ERC Ingolstadt – DEG.

26. Spieltag (Sonntag, 9. Dezember, 16.30 Uhr): DEG – Krefeld Pinguine.

27. Spieltag (Freitag, 14. Dezember, 19.30 Uhr): DEG – Kölner Haie.

28. Spieltag (Sonntag, 16. Dezember, 16.30 Uhr): Grizzly Adams Wolfsburg – DEG.

29. Spieltag (Freitag, 21. Dezember, 19.30 Uhr): DEG – Ice Tigers Nürnberg.

30. Spieltag (Sonntag, 23. Dezember, 16.30 Uhr): EHC München – DEG.

31. Spieltag (Mittwoch, 26. Dezember, 16.30 Uhr): DEG – Krefeld Pinguine.

32. Spieltag (Freitag, 28. Dezember, 19.30 Uhr): Straubing Tigers – DEG.

Marcus Gülck


Kommentare
Aus dem Ressort
Ex-Düsseldorfer Pfohl und Niederberger im NHL-Draft gelistet
NHL-Draft
Zwei ehemalige Nachwuchs-Eishockeystürmer der Düsseldorfer EG sind in den NHL-Drafts gelistet - Leon Niederberger, Sohn der DEG-Legende Andreas Niederberger, an Position 122, Fabio Pfohl an Position 124.
Kurt Davis kommt als Meister zur DEG
Davis
Der US-Amerikaner Kurt Davis wechselt nach zwei Triumphen vom norwegischen Titelträger Stavanger Oilers zur DEG – mit Tipp von Tore Vikingstad, der seine Karriere bei eben jenem Klub beendete und von 2001 bis 2008 im rot-gelben Trikot auf Torejagd gegangen war.
Ex-DEG-Profi Ridderwall greift in Russland nach dem Titel
Eishockey
Der ehemalige Publikumsliebling der DEG, Calle Ridderwall, steht in der russichen Kontinental-Hockey-League (KHL) mit seiner Mannschaft Lev Prag im Finale. Die 28 Teams umfassende KHL gilt neben der National Hockey League Nordamerikas als die stärkste Eishockey-Liga der Welt.
Vier zukünftige DEG-Cracks stehen vor dem Finaleinzug
Deutsche Eishockey-Liga
Im Sommer wechseln Travis Turnbull, Jakub Ficenec und Tim Conboy vom ERC Ingolstadt an den Rhein. Am Freitag wollen sie gegen Hamburg den ersten Matchball verwerten. In Füssen haben Hagen Kaisler und Leon Niederberger mit dem U-18-Nationalteam mit 8:2 gegen Japan gewonnen.
Youngster Hagen Kaisler bleibt bei der Düsseldorfer EG
Kaisler
Der 17-jährige Verteidiger ist aber nicht nur im DEL-Team eingeplant, sondern soll neben seiner Ausbildung für die DNL und mit Förderlizenzen in der Oberliga sowie in der DELII agieren. Ex-DEG-Torwart Patrick Klein soll sich DEL-Konkurrent Krefeld anschließen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke