DEG besiegt Kölner Haie im rheinischen Derby mit 3:1

Die Kölner Haie wollen im 85. Rheinderby gegen die Düsseldorfer EG wieder in die (Playoff-)Spur finden.
Die Kölner Haie wollen im 85. Rheinderby gegen die Düsseldorfer EG wieder in die (Playoff-)Spur finden.
Foto: imgao
Was wir bereits wissen
Unter umgekehrten Vorzeichen gingen die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG in das vierte Derby der DEL-Saison. Die DEG hatte das bessere Ende.

Köln.. Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie muss zunehmend um die Playoff-Qualifikation in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bangen. Die Kölner verloren das rheinische Derby gegen die Düsseldorfer EG am Sonntag daheim mit 1:3. Einen Monat vor dem Ende der Hauptrunde hängt der Vizemeister der Vorsaison auf dem elften Platz fest, der nicht für die erste Playoff-Runde ausreicht. Spitzenreiter Adler Mannheim zog zu Hause gegen die Hamburg Freezers mit 1:2 den Kürzeren und kassierte die vierte Niederlage aus den vergangenen sechs Partien. DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin musste beim 2:4 in Wolfsburg die vierte Pleite nacheinander hinnehmen. (dpa)

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Die DEL-Konferenz