Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Eishockey

Bundestrainer Cortina feiert erfolgreiches Debüt

09.11.2012 | 22:00 Uhr

Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina hat ein erfolgreiches Debüt gefeiert und die deutsche Nationalmannschaft zum Auftakt des Deutschland Cups zu einem 3:2 gegen Kanada geführt.

München (SID) - Der neue Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina hat ein erfolgreiches Debüt gefeiert. Der Italo-Kanadier führte die deutsche Nationalmannschaft zum Auftakt des Deutschland Cups in einer Wahlheimat München zu einem 3:2 (0:0, 1:0, 2:2)-Sieg gegen Kanada. Der 48-Jährige, gleichzeitig Coach des DEL-Klubs EHC München, hatte im September die Nachfolge des erfolglosen Schweizers Jakob Kölliker angetreten.

Der Mannheimer Marcus Kink (32.), der Iserlohner Kapitän Michael Wolf (42.) und Nikolai Goc (55./Mannheim) erzielten vor 5400 Zuschauern in der Olympia-Eishalle die Tore für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die bei ihrem Heimturnier am Samstag (16.15/Sport1) auf die Schweiz und am Sonntag (16.45 Uhr/Sport1) auf die Slowakei trifft.

Für das kanadische Team, das mit 16 DEL-Profis antrat, trafen der Berliner Mark Katic (43.) und Nigel Dawes (59.) vom KHL-Klub Barys Astana. Der Deutschland Cup ist der wichtigste Test für die Olympia-Qualifikation in Bietigheim (7. bis 10. Februar 2013).

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
Aus dem Ressort
Nun kommt der Meister aus Ingolstadt zu den Roosters
Vorbericht
Zuerst müssen die Iserlohn Roosters gegen den Tabellenvierten ran, dann wartet am Sonntag das Schlusslicht aus Straubing auf die Sauerländer in der DEL. Im Team von Trainer Pasanen wird es wohl nur kleinere Umstellungen geben. Jeff Giuliano ist nach seiner Kopfverletzungg nicht dabei.
Mannheim dank Coach Ward wieder DEL-Spitze
Eishockey
Fragt man die Eishockey-Profis der Adler Mannheim nach dem Grund ihrer derzeitigen Stärke, sollte Hans Zach besser weghören.
Kreutzer bleibt bei der DEG weiterhin Trainer und Manager
Kreutzer
Trainer und Manager Christof Kreutzer wird bei der DEG auch in Zukunft beide Positionen in Personalunion bekleiden. Vor sieben Monaten hatte Gesellschafter Mikhail Ponomarev noch bekräftigt, dass der 47-Jährige den Posten des DEL-Klubs nicht einnehmen werde.
Freezers und Stürmer Cabana lösen Vertrag auf
Eishockey
Die Hamburg Freezers und Stürmer Freddy Cabana haben den bis zum Saisonende datierten Vertrag aus gesundheitlichen Gründen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst, gab der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bekannt.
Verteidiger Picard wechselt nach Ingolstadt
Eishockey
Einen Tag nach der 3:4-Niederlage bei den Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat der ERC Ingolstadt einen neuen Verteidiger verpflichtet.