DVV-Frauen kassieren beim Grand Prix nächste Pleite

Die Hoffnungen der deutschen Volleyballerinnen auf das Erreichen der Grand-Prix-Finalrunde sind auf ein Minimum gesunken. Die Mannschaft von Bundestrainer Luciano Pedullà unterlag beim zweiten Vorrundenturnier in São Paulo gegen Thailand klar mit 0:3 (22:25, 20:25, 16:25).

São Paulo.. Damit hat die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) von ihren ersten vier Partien schon drei verloren. Nun warten in Brasilien noch schwere Aufgaben gegen Belgien am Samstag (17.00 Uhr) und zum Abschluss am Sonntag (15.00 Uhr) gegen den Gastgeber. Kommende Woche bestreiten die DVV-Frauen ihren Vorrundenabschluss in Stuttgart.