Das aktuelle Wetter NRW 7°C
BVB

Dortmunds Schmelzer erfüllt sich einen Kindheitstraum

25.10.2012 | 19:35 Uhr

Dortmund.   Lange blieb es nur ein Wunsch, doch jetzt ist es soweit: BVB-Profi Marcel Schmelzer erhält Klavierunterricht. Warum? Weil er ein Tor erzielt hat - und zwar gegen Real Madrid. Mit seinem zweiten Pflichtspieltreffer erfüllte sich der Verteidiger aus Dortmund einen Kindheitstraum.

Der Lohn für den Siegtreffer gegen Real Madrid fiel für Marcel Schmelzer üppig aus: Innige Umarmungen der Mitspieler , Applaus und Jubel der Fans und zehn Klavierstunden. Zehn Klavierstunden? Der BVB-Profi hatte einmal gesagt, dass er lernen wolle, Klavier zu spielen. Und so hatte ihm ein WAZ-Leser Anfang des Jahres die kostenlosen Stunden in Aussicht gestellt, wenn Schmelzer ein Tor erzielt. Jetzt trifft der Außenverteidiger nicht wirklich oft: im fünften Profijahr war es Schmelzers zweites Pflichtspieltor.

BVB-Profi Marcel Schmelzer ist stolz auf Dortmunder Mannschaft

BVB
BVB bangt vor Freiburg-Spiel um Bender und Götze

Doublesieger Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg möglicherweise auf Sven Bender und Mario Götze verzichten. Bender wurde gegen Real Madrid mit Wadenproblemen ausgewechselt, Götze plagen erneut muskuläre Probleme.

Das, ein Siegtreffer gegen Real Madrid, löste beim Schützen ganz besondere Erinnerungen aus. „Es war ein Kindheitstraum, mal in so einem Spiel so ein Tor zu schießen“, sagte der 24-Jährige. Und ergänzte: „Jetzt kann es mit dem Klavier losgehen. Ich werde Ihren Leser kontaktieren.“ Genugtuung verspürte der Nationalspieler nach der massiven Kritik von Bundestrainer Joachim Löw nicht, der gegen Real Tribünengast war. „Ich bin einfach froh und stolz auf die Mannschaft.“ Das Lob für die beeindruckende Ausbrems-Leistung der Offensivkräfte von Madrid kam von seinem Trainer und Förderer Jürgen Klopp. „Was Marcel gespielt hat, war von einem anderen Stern. Deutschland kann froh sein, dass es solch einen Linksverteidiger hat.“

Ronaldo-Tränen beim BVB

 

Thorsten Schabelon



Kommentare
Aus dem Ressort
Hertha BSC feiert ersten Auswärtssieg - 2:1 in Köln
Bundesliga
Hertha BSC hat in der Fußball-Bundesliga beim Aufsteiger 1. FC Köln einen überraschenden 2:1 (1:0)-Sieg gefeiert. Für die Berliner trafen am Samstagabend der Niederländer Roy Beerens (28. Minute) und Marcel Ndjeng (86.).
Frankfurt schlägt Gladbach - Bayern baut Führung weiter aus
Bundesliga
Der FC Bayern München wusste am 12. Spieltag seine Tabellenführung weiter auszubauen. Der Guardiola-Elf gelang ein 4:0-Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim. Die Konkurrenz patzte: Wolfsburg verlor auf Schalke, Mönchengladbach musste sich gegen Frankfurt geschlagen geben.
DFB entschuldigt sich für Tweet mit Hakenkreuz-Trikots
DFB
Mangelndes Geschichtsbewusstsein haben Twitterer dem Deutschen Fußball-Bund vorgeworfen: Der Verband hatte am Samstag in einem Tweet zum 100. Länderspielsieg ein Foto von 1942 veröffentlicht, das Spieler mit Hakenkreuz auf dem Trikot zeigte. Der DFB löschte den Tweet und entschuldigte sich.
UEFA erwägt Gegenkandidaten für FIFA-Boss Blatter
FIFA
Die UEFA will den Druck auf den Fußball-Weltverband FIFA aufrecht erhalten. Obwohl Präsident Michel Platini auf eine Kandidatur verzichtet, erwägt die UEFA einen europäischen Gegenkandidaten zu Sepp Blaster zu nominieren vor der FIFA-Präsidentschaftswahl. Das gab DFb-Boss Niersbach bekannt.
Rosberg erobert Pole Position in Abu Dhabi vor Hamilton
Saisonfinale
Nico Rosberg hat im Titel-Zweikampf mit Lewis Hamilton die Pole Position für das Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi erobert. Der Mercedes-Pilot ließ den britischen WM-Spitzenreiter mit 0,386 Sekunden Vorsprung hinter sich. Damit darf Rosberg weiter auf den Gewinn seines ersten WM-Titels hoffen.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
28%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
909 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Verbandspokal
Bildgalerie
Fußball
Schmallenberg - Brilon 3:0
Bildgalerie
C Juniorenpokal
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga