Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Sport

Djokovic und Almagro im Finale von Abu Dhabi

28.12.2012 | 16:34 Uhr

Die Tennisprofis Novak Djokovic (Serbien) und Nicolas Almagro (Spanien) bestreiten das Finale beim Einladungsturnier in Abu Dhabi.

Abu Dhabi (SID) - Die Tennisprofis Novak Djokovic (Serbien) und Nicolas Almagro (Spanien) bestreiten das Finale beim Einladungsturnier in Abu Dhabi. Der Weltranglistenerste Djokovic setzte sich gegen David Ferrer (Spanien) 6:0, 6:3 durch. Almagro gewann gegen Janko Tipsarevic (Serbien) 2:6, 7:6 (7:3), 6:2.

Das Duell mit Ferrer war Djokovic' erstes Spiel der neuen Saison. "Wie das Match gelaufen ist, hat mich selbst überrascht", sagte der 26-Jährige dem Sportsender ESPN. Das Showturnier sieht er als optimale Vorbereitung auf die Australian Open in Melbourne (14. bis 27. Januar): "Das ist hier ein großartiger Platz. Und es ist nicht zu warm oder zu kalt."

Almagro war erst nach der Absage seines Landsmanns Rafael Nadal ins Teilnehmerfeld gerutscht. Nadal hatte sein geplantes Comeback nach siebenmonatiger Verletzungspause wegen eines Magen-Darm-Infekts verschieben müssen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Aus dem Ressort
Höwedes fehlt Schalke länger als nur in London
Hüftverletzung
Während sich der Schalker Tross auf den Weg nach London zum Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea machte, flog Benedikt Höwedes in die andere Richtung. Bayern-Arzt Dr. Müller-Wohlfahrt bestätigte die Verletzung, mit der Höwedes länger ausfallen wird.
Luthe fehlt VfL Bochum wohl weiter - Fabian läuft wieder
Personalien
Nach seiner Gehirnerschütterung am Freitag beim Spiel gegen den Karlsruher SC kehrte Patrick Fabian am Montag beim VfL Bochum ins leichte Lauftraining zurück. Bis zum Spiel am Samstag beim FSV Frankfurt dürfte der Innenverteidiger wieder im Vollbesitz seiner Kräfte sein.
U-23-Coach Zinnbauer ist neuer Cheftrainer beim HSV
Hamburger SV
Der Hamburger SV hat einen Nachfolger für den beurlaubten Mirko Slomka gefunden. U-23-Coach Josef Zinnbauer wird bis auf Weiteres neuer Trainer bei dem Fußball-Bundesligisten. Derzeit steht der HSV mit einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz.
Schalkes Fehlstart ist für Chelsea-Coach Mourinho kein Drama
Champions League
Schalke ist in seinem ersten Spiel der Gruppenphase der Champions League zu Gast beim Premiere-League-Schwergewicht FC Chelsea. Im Vorfeld sagte José Mourinho, der Trainer der Londoner, dass Schalke mit Sicherheit wertvolle Lehren aus dem Spiel gegen Gladbach gezogen habe.
DFB plant einen Film über das Sommermärchen in Brasilien
Weltmeister-Film
2006 gab es einen Film über die Weltmeisterschaft im eigenen Land - mit bitterem Ausgang. Jetzt plant der DFB einen Film über den Weg zum Titel in Brasilien, der sogar bis zum Schluss spaßmachen wird. Als Grundlage dient vom DFB selbstgefilmtes Material, das während des Turniers gedreht wurde.