Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

Die Sporthöhepunkte am 27. Januar

27.01.2013 | 08:06 Uhr
Funktionen

Rekordmeister Bayern München geht am Sonntag als klarer Favorit in den Süd-Klassiker beim VfB Stuttgart.

Köln (SID) - Rekordmeister Bayern München geht am Sonntag als klarer Favorit in den Süd-Klassiker beim VfB Stuttgart. Nach dem torlosen Unentschieden von Verfolger Bayer Leverkusen in Freiburg kann die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes ihren Vorsprung auf elf Punkte ausbauen. Anstoß ist um 17.30 Uhr. Schon um 15.30 empfängt der Hamburger SV Werder Bremen zum Nord-Derby.

Beim Weltcup im österreichischen Kitzbühel steht am Sonntag der Slalom der Männer auf dem Programm. Ab 10.15 Uhr peilt Deutschlands Hoffnungsträger Felix Neureuther auf der Streif einen Podestplatz an. Der zweite Lauf startet um 13.30 Uhr.

Bei der Heim-WM wollen die Spanier am Sonntag den maximalen Triumph. Im Finale gegen Europameister Dänemark soll der erste Titel seit dem WM-Triumph 2005 her. Los geht es um 17.15 Uhr.

Novak Djokovic peilt bei den Australian Open seinen historischen dritten Titel in Folge an. Allerdings geht auch Olympiasieger Andy Murray nach seinem hart erkämpften Halbfinalsieg gegen Roger Federer nicht chancenlos in das erste Grand-Slam-Finale des Jahres.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Höfl-Riesch, Harting und DFB-Elf "Sportler des Jahres" 2014
Sportler des Jahres
Harting gewann die Wahl zum dritten Mal in Serie. Höfl-Riesch, die ihre Karriere im März beendete, ist die Nachfolgerin von Speerwerferin Obergföll.
Spätes 96-Tor in Freiburg bewahrt BVB vor der roten Laterne
Bundesliga
Der BVB überwintert als Tabellenvorletzter der Bundesliga. Freiburg lag lange in Führung, doch Hannover 96 schlug in der Schlussphase doch noch zu.
"Gingen davon aus, dass Reus den Führerschein gemacht hat"
Eberl
Gladbach-Manager Eberl zeigte sich im ZDF überrascht von der Nachricht, dass Ex-Spieler Marco Reus jahrelang ohne Führerschein gefahren sein soll.
Hoffenheim beschert Hertha historisches 0:5-Debakel
Bundesliga
Hoffenheim hat die Königsklassen-Plätze wieder im Blick. Am Sonntag trafen 1899 fünffach gegen Hertha. Brooks avancierte zum Pechvogel des Tages
Vor den Augen Verbeeks: VfL Bochum zuhause nur 1:1 gegen Aue
19. Spieltag
Der VfL Bochum müht sich zuhause gegen Aue zu einem 1:1. Weis gelang erst spät der Ausgleich. Neu-Trainer Verbeek saß bereits auf der Tribüne.
Fotos und Videos
Portas-Cup 2014
Bildgalerie
Portas-Cup 2014
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionself
Sportfreunde Niederwenigern verloren das Spiel
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Niederlage an der Kohlenbahn
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A