Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Sport

Die Sporthöhepunkte am 27. Januar

27.01.2013 | 08:06 Uhr
Funktionen

Rekordmeister Bayern München geht am Sonntag als klarer Favorit in den Süd-Klassiker beim VfB Stuttgart.

Köln (SID) - Rekordmeister Bayern München geht am Sonntag als klarer Favorit in den Süd-Klassiker beim VfB Stuttgart. Nach dem torlosen Unentschieden von Verfolger Bayer Leverkusen in Freiburg kann die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes ihren Vorsprung auf elf Punkte ausbauen. Anstoß ist um 17.30 Uhr. Schon um 15.30 empfängt der Hamburger SV Werder Bremen zum Nord-Derby.

Beim Weltcup im österreichischen Kitzbühel steht am Sonntag der Slalom der Männer auf dem Programm. Ab 10.15 Uhr peilt Deutschlands Hoffnungsträger Felix Neureuther auf der Streif einen Podestplatz an. Der zweite Lauf startet um 13.30 Uhr.

Bei der Heim-WM wollen die Spanier am Sonntag den maximalen Triumph. Im Finale gegen Europameister Dänemark soll der erste Titel seit dem WM-Triumph 2005 her. Los geht es um 17.15 Uhr.

Novak Djokovic peilt bei den Australian Open seinen historischen dritten Titel in Folge an. Allerdings geht auch Olympiasieger Andy Murray nach seinem hart erkämpften Halbfinalsieg gegen Roger Federer nicht chancenlos in das erste Grand-Slam-Finale des Jahres.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB-Star Marco Reus bietet eigene Modelinie an
Reus
Fußballprofi Marco Reus macht jetzt in Oberbekleidung. "MRXI" heißt seine Modekollektion, deren Erlös für einen guten Zweck bestimmt sein soll.
Granit Xhaka bleibt offenbar bis 2019 in Gladbach
Vertrag
Voraussichtlich in dieser Woche wird Granit Xhaka seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach verlängern. Der neue Kontrakt soll bis 2019 laufen.
Die BVB-Probleme - Offensive uninspiriert, Defensive wackelt
Analyse
Der BVB kam im letzten Test in Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinaus. Klopp führte das auf viel Training zurück. Ilkay Gündogan musste vorzeitig raus.
Nastasic ist schon nach zehn Tagen bei Schalke 04 gesetzt
Nastasic
Der Abwehrspieler bestritt in Wien sein erstes Spiel über die volle Distanz für S04. Lesen Sie bei uns, was Manager Horst Heldt zu bemängeln hatte.
FIFA-Chef Blatter greift UEFA an: "Wollen mich loswerden"
Kritik
FIFA-Chef Blatter sagte, die Uefa habe sich gegen ihn verschworen. Der Verband wollen ihn loswerden, sei aber für einen eigenen Kandidaten zu feige.
7525724
Die Sporthöhepunkte am 27. Januar
Die Sporthöhepunkte am 27. Januar
$description$
http://www.derwesten.de/sport/die-sporthoehepunkte-am-27-januar-id7525724.html
2013-01-27 08:06
Sport