Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Die Sporthöhepunkte am 23. Januar

23.01.2013 | 08:15 Uhr
Funktionen

Bei der WM in Spanien steht Deutschland im Viertelfinale vor einem echten Härtetest. Die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger trifft um 19.00 Uhr auf den Gastgeber.

Köln (SID) - Bei der WM in Spanien steht Deutschland im Viertelfinale vor einem echten Härtetest. Die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger trifft um 19.00 Uhr in Saragossa im Kampf um den Einzug in die Runde der letzten Vier auf den Gastgeber.

Für die Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy steht gleich am ersten Tag der EM in Zagreb das Kurzprogramm an. Der Wettbewerb startet um 18.45 Uhr. Die Chemnitzer sind als zwölftes Paar an der Reihe.

Der Schweizer Weltranglistenzweite Roger Federer trifft bei den Austalian Open um 9.30 Uhr im Viertelfinale auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Olympiasieger Andy Murray aus Großbritannien trifft auf Tsongas Landsman Jeremy Chardy. Bei den Frauen trifft Titelverteidigerin Wiktoria Asarenka in der Runde der letzten Acht auf Swetlana Kusnezowa und Serena Willimas auf Sloane Stephens.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
Personal
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Mäzen Dietmar Hopp darf TSG Hoffenheim komplett übernehmen
Genehmigung
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem Unternehmer Dietmar Hopp eine Genehmigung für eine Mehrheitsübernahme beim Bundesligisten Hoffenheim erteilt.
RWO gliedert Profis aus, um sich vor Insolvenz zu schützen
Mitglieder-Versammlung
Die große Mehrheit der RWO-Mitglieder beschloss die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine eigenständige GmbH - zum Schutz vor einer Insolvenz.
Italien will zur kommenden Saison Torlinientechnik einführen
Torlinientechnologie
Am Mittwoch hat der italienische Fußball-Verband einstimmig beschlossen, die Torlinientechnik zur nächsten Spielzeit in der Serie A zu testen.