Das aktuelle Wetter NRW 4°C
BVB

Die Gesichter von Jürgen Klopp

10.10.2012 | 12:09 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
BVB-Trainer Jürgen Klopp ist bekannt für sein vielfältiges Mienenspiel.
BVB-Trainer Jürgen Klopp ist bekannt für sein vielfältiges Mienenspiel.Foto: REUTERS

 

Fotostrecken aus dem Ressort
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Kapelle
Bildgalerie
Kirchenkunst
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb
Neueste Fotostrecken
Daniel & Friends
Bildgalerie
Fotostrecke
20 Jahre Broilers
Bildgalerie
Konzert
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Kommentare
11.10.2012
10:42
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.



Funktionen
Aus dem Ressort
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.