Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Di Luca vor Wechsel zum Schumacher-Team

13.11.2012 | 09:38 Uhr

Der italienische Radprofi Danilo Di Luca, Giro-Sieger von 2007 und überführter Dopingsünder, steht vor einem Wechsel zum zweitklassigen dänischen Team Christina Watches.

Mailand (SID) - Der italienische Radprofi Danilo Di Luca, Giro-Sieger von 2007 und überführter Dopingsünder, steht vor einem Wechsel zum zweitklassigen dänischen Team Christina Watches. Dies berichten übereinstimmend mehrere Medien. Die bisherige Mannschaft des 36-Jährigen, Acqua & Sapone, hatte sich zum Saisonende zurückgezogen.

Christina Watches würde damit dem Ruf als Auffangbecken für Skandalprofis erneut gerecht werden. Bei den Dänen stehen bereits der Nürtinger Stefan Schumacher, bei der Tour 2008 positiv auf Epo getestet, sowie der einstige Kletterkönig Michael Rasmussen, 2007 als Träger des Gelben Trikots der Frankreich-Rundfahrt aus dem Verkehr gezogen, unter Vertrag. Zu den Neuverpflichtungen für die kommende Saison gehört außerdem der Spanier Constantino Zaballa, der noch bis Jahresende gesperrt ist.

Rundfahrspezialist Di Luca selbst war gleich mehrmals als Dopingsünder aufgefallen. Zuletzt wurde er beim Giro 2009 mit dem Epo-Nachfolger Cera erwischt und gesperrt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Aus dem Ressort
LIVE! 1860 München bei Union Berlin im Torrausch - 4:1
Live-Ticker
Zweimal 2. Liga am heutigen Samstag: Der 1. FC Union Berlin empfängt den TSV 1860 München, Eintracht Braunschweig ist zu Gast beim FSV Frankfurt. Der Anpfiff beider Partien ertönt um 13 Uhr. Hier gibt's bei Spiele in unserem Live-Ticker.
Tasaka treibt den VfL Bochum zum ersten Heimsieg - Note 1,5
Einzelkritik
Mehr erzwungen denn erspielt kam der erste Heimsieg des VfL Bochum beim 4:0 gegen den VfR Aalen daher. Nicht immer verschob Bochum kompakt. Gut daher, dass Yusuke Tasaka einen Sahnetag erwischt hatte und das VfL-Spiel fast im Alleingang antrieb - Note 1,5 in unserer Einzelkritik.
4:1 über Baumberg - Rot-Weiss Essen steht im Halbfinale
Pokal-Spielbericht
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen steht im Halbfinale des Verbandspokals. Beim verdienten 4:1 (1:1)-Erfolg gegen den tapfer kämpfenden Oberligisten Sportfreunde Baumberg tat sich der favorisierte Gastgeber eine Halbzeit lang schwer. Den nächsten Gegner ermitteln die SSVg Velbert und der FC...
RWO gewinnt Pokalspiel locker und freut sich nun auf den MSV
Pokal-Spielbericht
Im Niederrheinpokal-Viertelfinale ließ RWO gegen den Landesligisten TV Kalkum-Wittlaer nie Zweifel aufkommen und siegte souverän 5:0. Die Partie war bereits zur Pause entschieden. Jetzt kommt es im Halbfinale im März zum Gastspiel des Drittligisten MSV Duisburg im Stadion Niederrhein.
4:1 in Straubing - DEG schießt sich auf Platz fünf
Spielbericht
Es war bereits der sechste Triumph aus den jüngsten acht Duellen. Nach dem 4:1-Erfolg am Freitagabend beim Schlusslicht Straubing Tigers stehen die Düsseldorfer damit erstmals seit fast drei Jahren wieder auf einem direkten Play-off-Rang.