Deutschland gewinnt das sechste Teamstaffel-Rennen

Die deutschen Rodel-Asse beenden die Saison in der künftig olympischen Teamstaffel ungeschlagen.

Sotschi (SID) - Die deutschen Rodel-Asse beenden die Saison in der künftig olympischen Teamstaffel ungeschlagen. In Besetzung von Tatjana Hüfner (Friedrichroda), Andi Langenhan (Zella-Mehlis) und den Doppelsitzern Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) setzte sich die Mannschaft beim Olympia-Test in Sotschi vor Gastgeber Russland und Kanada durch.

Deutschland, das damit alle sechs Saisonrennen gewann, stand bereits vorher als Gewinner des Gesamt-Weltcups in der Teamstaffel fest. Der Wettbewerb, bei dem pro Mannschaft je ein männlicher und weiblicher Rennrodler sowie ein Doppelsitzer nacheinander die Bahn hinunterfahren, feiert in einem Jahr an selber Stelle seine Olympiapremiere.