Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

Deutsche wollen Winter-Olympia

25.07.2012 | 19:26 Uhr

61 Prozent der deutschen Bevölkerung haben sich bei einer Umfrage für eine erneute deutsche Bewerbung um Olympische Winterspiele ausgesprochen.

München (SID) - 61 Prozent der deutschen Bevölkerung haben sich bei einer Umfrage für eine erneute deutsche Bewerbung um Olympische Winterspiele ausgesprochen. Der Münchner Stadtrat blockte bei diesem Projekt mit den Stimmen der SPD und der Grünen erst einmal einen Antrag der CDU auf eine Bürgerbefragung ab.

"Wir werden selbstverständlich einen Bürgerentscheid durchführen", sagte Oberbürgermeister Christian Ude und machte deutlich: "Es gibt eine breite Mehrheit im Münchner Stadtrat so wie auch in der Bevölkerung, die für eine Durchführung Olympischer Spiele in München ist." Mario Schmidbauer, sportpolitischer Sprecher der CSU: "Es muss eine Bürgerbefragung stattfinden vor September 2013."

Nach dem positiven Umfrage-Ergebnis meinte Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), auf Anfrage der Westdeutschen Zeitung: "Eine deutsche Olympiabewerbung ist keine Frage des Ob, sondern eine Frage des Wie. Grundsätzlich sind wir an einer Bewerbung um Olympische Spiele interessiert, aber wir müssen sorgfältig prüfen, ob eine Bewerbung über den notwendigen politischen Rückhalt und den Rückhalt in der Bevölkerung verfügt. Wir müssen grundsätzlich fragen, ob wir bereit sind, ein gewaltiges Unternehmen wie Olympia zu unterstützen."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Der neue Streit um BVB-Star Reus
Kommentar
Karl-Heinz Rummenigge, Chef des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, hat die Debatte um einen Wechsel von Borussia Dortmunds Star Marco Reus nach München erneut angeheizt. Darf Rummenigge das lostreten? Ja, darf er. Ein Kommentar
Bayer soll über gegen St. Petersburg 90 Minuten Gas geben
Champions League
In Stuttgart gab Bayer 04 leichtfertig ein 3:0 aus der Hand - nun soll sich das Schmidt-Team in der Champions League gegen St. Petersburg 90 Minuten hochkonzentriert zeigen. Bayer-Chef Schade spricht von einem "Sechs-Punkte-Spiel".
Marvin Ducksch ist in Paderborn angekommen
Teamgeist
Rapport beim Manager, Platz auf der Tribüne - doch Marvin Ducksch kämpft sich zurück ins Team. Am Wochenende erzielte der ehemalige Dortmunder den sehenswerten 1:1-Ausgleich gegen Frankfurt und brachte seinen SC Paderborn damit auf die Siegerstraße.
Nani ist der Chef von Schalke-Gegner Sporting Lissabon
Schalke-Gegner Sporting
Der 27-jährige Nani kehrte im Sommer auf Leihbasis vom englischen Spitzenklub Manchester United zu seinem Jugendverein Sporting Lissabon zurück. Schalke-Trainer Roberto Di Matteo hat vor dem Champions-League-Spiel am Dienstag aber noch andere Sporting-Spieler im Blick.
BVB und Galatasaray: In Kesers Brust schlagen zwei Herzen
Champions League
Erdal Keser schoss einst für Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul Tore. Am Mittwoch treffen die Klubs in der Champions League aufeinander. Der BVB-Krise traut Keser nicht. "Dortmund ist nach Bayern München die stärkste Mannschaft der Bundesliga."