Deutsche Fechter beenden Einzel in Baku ohne Medaille

Die deutschen Fechter sind im Einzel bei den Europaspielen in Baku ohne Medaille geblieben. Vor den Teamwettbewerben scheiterte Anja Limbach mit dem Säbel im Achtelfinale an der Ukrainerin Alina Komaschtschuk.

Baku.. Die Weltranglisten-19. verlor mit 8:15 gegen die niedriger eingestufte Team-WM-Dritte.

Im Florett schlug sich Georg Dörr zwar achtbar und kam ins Viertelfinale. Durch das 11:15 gegen Francesco Ingargiola verpasste der 20-Jährige dort aber die Bronzemedaille. Aus dem deutschen Nachwuchs-Team scheiterten Alexander Kahl, Niklas Uftring und Mark Perelmann in der ersten K.o.-Runde.

In den Mannschaftswettbewerben dürfen sich vor allem die Florett-Damen nach drei erreichten Viertelfinals in den Einzeln Hoffnungen auf Edelmetall machen. Olympiasiegerin Britta Heidemann war ebenfalls früh gescheitert, die deutschen Degen-Damen werden wie geplant nicht im Team starten.