Deußer verzichtet auf Titelverteidigung bei DM in Balve

Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Springreiter Daniel Deußer wird seinen Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Rahmen des Balve Optimum (11. bis 14. Juni) nicht verteidigen.

Balve.. Der in Wiesbaden geborene Profi reitet nicht im Sauerland und startet stattdessen beim zeitgleichen Turnier der Global Champions Tour in Cannes. Das gilt nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker auch für den neunmaligen deutschen Meister Ludger Beerbaum. „Das ist mit mir abgesprochen“, sagte Becker. „Wir werden in Balve trotzdem tollen Sport sehen.“

Balve Optimum 2013 Das Turnier in Cannes ist finanziell lukrativer als die DM. Zudem benötigt Becker Topreiter für die Nationenpreise in St. Gallen und Rotterdam, die vor und nach den nationalen Titelkämpfen geritten werden. „Wir müssen genau planen und die Pferde gezielt einsetzen“, erklärte Becker: „Die Meisterschaft hat vier schwere Runden.“ Deußer hatte im Vorjahr mit First Class und 2013 mit Cornet D’Amour in Balve den Titel gewonnen.

In der Dressur hingegen müssen alle deutschen Top-Paare in Balve antreten, wenn sie zur EM wollen. „Balve ist ein Pflichtstart. Nach dem deutschen Nationenpreis 2015 vom 8. bis 12. Juli in Hagen wird unsere Mannschaft für die EM in Aachen nominiert“, sagte Bundestrainerin Monica Theodorescu.