Daniel Caligiuri

Wolfsburgs Daniel Caligiuri feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Inter Mailand.
Wolfsburgs Daniel Caligiuri feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Inter Mailand.
Foto: Peter Steffen

Absolvierte Spiele: 4

Tore: 2

Mit seinen starken Leistungen hat sich der 27-Jährige nicht nur einen Stammplatz bei den Wölfen erspielt, sondern darf nun sogar auf ein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft hoffen. Dass man ihn nicht aus den Augen lassen darf, bewies er dem BVB beim jünsten Aufeinandertreffen: Dort traf Caligiuri nach nur 41 Sekunden. UNENTSCHIEDEN