Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Sport

Dallas-Spieler stirbt bei Auto-Unfall

30.12.2012 | 22:46 Uhr

Tragödie im Umfeld der nordamerikanischen Football-Liga NFL: Jerry Brown von den Dallas Cowboys starb in der Nacht auf Samstag als Beifahrer infolge eines schweren Auto-Unfalls.

Dallas (SID) - Weitere Tragödie im Umfeld der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL: Jerry Brown von den Dallas Cowboys starb in der Nacht auf Samstag als Beifahrer infolge eines schweren Auto-Unfalls, bei dem sein Teamkollege Josh Brent am Steuer saß. Brent hatte den Wagen laut Polizei unter Alkoholeinfluss gesteuert und bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle verloren.

Brent (24) wurde anschließend festgenommen, weil ihm fahrlässige Tötung zur Last gelegt wird. Der 25 Jahre alte Brown aus dem erweiterten Kader des NFL-Teams wurde umgehend in ein nahes Krankenhaus gebracht, dort konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.

Der Unfall ereignete sich eine Woche nachdem Jovan Belcher von den Kansas City Chiefs seine Lebensgefährtin erschossen und sich anschließend selbst das Leben genommen hatte.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Bastian Schweinsteiger
31%
Sami Khedira
5%
Manuel Neuer
25%
Thomas Müller
6%
Mats Hummels
34%
1157 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Erster Trainerwechsel - Erzgebirge Aue feuert Falko Götz
Trainerwechsel
Der erste Trainerwechsel im Profifußball in der laufenden Saison ist perfekt: Zweitligist Erzgebirge Aue gab am Dienstagmorgen die Trennung von Falko Götz bekannt. Aue liegt nach vier Niederlagen in den ersten vier Spielen auf dem letzten Platz.
Hamburgs Tah verstärkt die Abwehr von Fortuna Düsseldorf
Verpflichtung
Maximilian Beister legte Jonathan Tah die Fortuna ans Herz: Düsseldorfs Neuzugang ist 1,92 Meter groß und gilt als eines der größten Talente auf der Innenverteidiger-Position. Für ein Jahr leiht der Fußbal-Zweitligist den 18-Jährigen aus Hamburg aus.
Offensivmann Janjic ist Mister Cool beim MSV Duisburg
Janjic
Vier Tore hat der Offensivmann bisher in der Meisterschaft für Duisburg erzielt, dazu kommt das Siegtor im DFB-Pokal gegen Nürnberg. Zlatko Janjic sieht die Zebras auf einem guten Weg. „Wir haben eine Mannschaft, die unbedingt weiterkommen will.“ Der Weg zum Spitzenteam ist allerdings noch weit.
In Düsseldorf kommen die WM-Helden noch einmal zusammen
Nationalelf
Noch einmal treffen sich alle 23 deutschen Fußball-Weltmeister. In Düsseldorf geht es am Mittwochabend um das Spiel gegen Argentinien, um die Verabschiedung von Philipp Lahm, Per Mertesacker und Miroslav Klose. Aber auch um Fragen, die die Zukunft der Nationalelf betreffen.
Holtby, Wollscheid, Hofmann - So lief der letzte Transfertag
Transfer-Ticker
Die Fußball-Bundesliga geht in die nächste Runde, doch in Sachen Transfers durften die Vereine bis heute noch aktiv werden. Seit 18 Uhr ist das Transferfenster geschlossen. In unserem Transfer-Ticker könnt ihr euch einen Überblick machen, was regional, national und international noch passiert ist.