Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sport

Craft "Juniorensportlerin des Jahres"

12.10.2012 | 21:57 Uhr

Die Leichtathletin Shanice Craft ist "Juniorsportlerin des Jahres". Dies gab die die Stiftung Deutsche Sporthilfe im Rahmen der Galaveranstaltung "Fest der Begegnung" bekannt.

Bonn (SID) - Die Mannheimer Leichtathletin Shanice Craft ist "Juniorsportlerin des Jahres". Dies gab die die Stiftung Deutsche Sporthilfe am Freitag im Rahmen der Galaveranstaltung "Fest der Begegnung" in Bonn bekannt. Die 19-Jährige, die bei der U20-WM in Barcelona Gold im Kugelstoßen und Silber im Diskuswurf gewonnen hatte, darf sich über eine Prämie von 6000 Euro freuen. In der Mannschaftswertung setzten sich die Bahnradsprinter Pascal Ackermann, Benjamin König und Max Niederlag durch, die bei der WM 2011 in Weltrekordzeit zum Titel gerast waren.

Craft wurde mit 94 von 100 möglichen Punkten von der 14-köpfigen Jury unter Vorsitz des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Thomas Bach, überlegen Erste. Nach Sina Schielke (1999), Michael Kohnle (1989) und Jürgen Evers (1983) ging der wichtigste Nachwuchspreis im deutschen Sport zum vierten Mal an die Leichtathletik.

Hinter Craft erhält Radsportlerin Mieke Kröger (81 Punkte) für Rang zwei noch 4500 Euro, die drittplatzierte Skicrosserin Julia Eichinger (79 Punkte) 3000 Euro. Sonderpreise gingen zudem im Behinderten- und Gehörlosensport an Natascha Hiltrop (Luftgewehr) sowie an die gehörlose Tennisspielerin Heike Albrecht.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Fußball-EM und Olympia - Hoffnung auf deutschen Super-Sommer
Camp Beckenbauer
Der DFB will die Fußball-EM 2024 ausrichten. Ein Super-Sportsommer wäre dann möglich, sollte sich Deutschland auch um eine Olympia-Kandidatur bemühen. Ärger bereiten die WM 2018 in Russland und 2022 in Katar. Sorgen über einen Entzug der WM muss sich Russland aber nicht machen.
Alles glatt gegangen - VfL freut sich auf die Neuzugänge
Neuzugänge
Am Freitag erwartet der Fairplay-Preis-Gewinner TuS Querenburg die Profis des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Mit dabei sein werden auch die jüngsten Bochumer Neuzugänge Mikael Forssell und Tobias Weis. Die Verpflichtungen der vergangenen Tage sollen den internen Wettbewerb beim VfL verschärfen.
Thomas Schneider wird Assistent von Joachim Löw
Co-Trainer
Thomas Schneider ist neuer Co-Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag in Düsseldorf bekannt. Schneider trainierte zuletzt den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und unterstützt Löw ab Oktober.
Boateng kehrt ins Schalke-Training zurück
Boateng
Schalkes umstrittener Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng trainiert wieder: Nach einer zehntägigen Verletzungspause übte er am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen. Ohne Boateng hatte S04 gegen den FC Bayern einen Punkt geholt.
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalelf
Kapitän
Bastian Schweinsteiger übernimmt von Philipp Lahm die Kapitänsbinde der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der 30-jährige Mittelfeldspieler vom FC Bayern München absolvierte bisher 108 Länderspiele. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag bekannt.