Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sport

Craft "Juniorensportlerin des Jahres"

12.10.2012 | 21:57 Uhr

Die Leichtathletin Shanice Craft ist "Juniorsportlerin des Jahres". Dies gab die die Stiftung Deutsche Sporthilfe im Rahmen der Galaveranstaltung "Fest der Begegnung" bekannt.

Bonn (SID) - Die Mannheimer Leichtathletin Shanice Craft ist "Juniorsportlerin des Jahres". Dies gab die die Stiftung Deutsche Sporthilfe am Freitag im Rahmen der Galaveranstaltung "Fest der Begegnung" in Bonn bekannt. Die 19-Jährige, die bei der U20-WM in Barcelona Gold im Kugelstoßen und Silber im Diskuswurf gewonnen hatte, darf sich über eine Prämie von 6000 Euro freuen. In der Mannschaftswertung setzten sich die Bahnradsprinter Pascal Ackermann, Benjamin König und Max Niederlag durch, die bei der WM 2011 in Weltrekordzeit zum Titel gerast waren.

Craft wurde mit 94 von 100 möglichen Punkten von der 14-köpfigen Jury unter Vorsitz des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Thomas Bach, überlegen Erste. Nach Sina Schielke (1999), Michael Kohnle (1989) und Jürgen Evers (1983) ging der wichtigste Nachwuchspreis im deutschen Sport zum vierten Mal an die Leichtathletik.

Hinter Craft erhält Radsportlerin Mieke Kröger (81 Punkte) für Rang zwei noch 4500 Euro, die drittplatzierte Skicrosserin Julia Eichinger (79 Punkte) 3000 Euro. Sonderpreise gingen zudem im Behinderten- und Gehörlosensport an Natascha Hiltrop (Luftgewehr) sowie an die gehörlose Tennisspielerin Heike Albrecht.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
FC Bayern gewinnt das "Geisterspiel" in Moskau mit 1:0
FC Bayern
Der Rekordmeister aus München hält Kurs Richtung Achtelfinale: Am Dienstagabend gewann das Team von Trainer Pep Guardiola mit 1:0 vor leeren Rängen des Moskauer Stadions und sicherte sich damit den zweiten Sieg in der Gruppenphase der Champions League. Thomas Müller traf per Strafstoß.
Die DEG schlägt die Nürnberger Ice Tigers im Penaltyschießen
Eishockey live!
Die Düsseldorfer EG hat an diesem Dienstagabend die vorgezogene Partie gegen die Nürnberger Ice Tigers im Penaltyschießen mit 4:3 gewonnen. Damit feiert das Team von Trainer Christof Kreutzer den zweiten Heimsieg und gibt die rote Laterne in der DEL erstmal ab.
BVB-Manager Zorc über Defensivschwächen und Einzel-Fehler
BVB
Elf Gegentore in sechs Liga-Spielen, Tabellenplatz zwölf und sieben Punkte Rückstand auf die Bayern: Der Saisonstart des BVB ist ziemlich in die Hose gegangen. Sportdirektor Michael Zorc macht dafür Schwächen in der Defensive und individuelle Fehler verantwortlich.
BVB-Trainer Jürgen Klopp kennt Gelsenkirchen nicht
Interview
Dortmunds Erfolgstrainer Jürgen Klopp ist bekannt dafür, auf jede Frage eine flotte Antwort parat zu haben. Das konnte er einmal mehr beim "Fragenhagel" von 1LIVE unter Beweis stellen. Dabei ging es um Klopps Lieblingsort in Gelsenkirchen, Wunschspieler von Bayern München und um Porno-Filme.
Neururer nimmt 0:5 des VfL Bochum auf seine Kappe
Neururer
„Ich nehme diese Niederlage auf meine Kappe“, sagte Peter Neururer einen Tag nach dem 0:5-Debakel des VfL Bochum in Heidenheim. Dann präzisierte der Trainer: „Ich habe im Vorfeld gesehen, was los war und war doch nicht imstande Spannung aufzubauen.“