Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Sport

Cancellara erwägt Absprung bei RadioShack

12.10.2012 | 13:30 Uhr

Radprofi Fabian Cancellara erwägt nach den Dopingvorwürfen gegen Teamchef Joahn Bruyneel den Absprung von der Mannschaft RadioShack-Nissan.

Köln (SID) - Der Schweizer Radprofi und Zeitfahrolympiasieger von 2008, Fabian Cancellara, erwägt nach den schweren Dopingvorwürfen gegen Teamchef Joahn Bruyneel durch die US-Antidoping-Agentur USADA den Absprung von der WorldTour-Mannschaft RadioShack-Nissan.

"Johans Name wird in dem Bericht 129 Mal genannt. Ich weiß nicht, ob ich noch mit ihm zusammenarbeiten kann. Wir werden sehen, was als nächstes passiert. Ich will wissen, was da gelaufen ist", wird Cancellara in der belgischen Tageszeitung Het Laatste Nieuws zitiert. Der viermalige Zeitfahrweltmeister Cancellara zählt zu den prominentesten Namen in der Equipe, für die auch die deutschen Radprofis Jens Voigt und Andreas Klöden fahren.

Dem 48-jährigen Bruyneel wird wie seinem einstigen Zögling Lance Armstrong vorgeworfen, maßgeblich an einer massiven Dopingverschwörung im Zeitraum von 1998 bis 2010 beteiligt gewesen zu sein. "Bruyneel war in alle Details eingeweiht und an der Beschaffung und Organisation von Bluttransfusionen beteiligt", heißt es in dem USADA-Bericht.

Anders als Armstrong legte Bruyneel Einspruch gegen die Anklage der USADA ein und brachte den Fall damit vor ein Schiedsgericht. Dem Belgier droht eine lebenslange Sperre.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dubiose Gesten wecken Zweifel am sauberen "Sommermärchen"
Fifa-Skandal
Die Vergabe der WM 2006 an Deutschland steht bisher nicht unter Verdacht, dass Geld geflossen ist. Aber es gibt Entscheidungen, die Fragen aufwerfen.
Gewinnen Sie Tickets für das Public Viewing in Berlin
Pokalfinale
Sie planen eine Reise zum Pokalfinale, haben aber keine Tickets fürs Stadion oder Public Viewing? Mit etwas Glück gewinnen Sie hier zwei Karten.
BVB-Fanfest abgesagt: Polizei arbeitet an Sicherheitskonzept
BVB-Fanfest
Das offizielle Fanfest von Borussia Dortmund ist abgesagt, doch die BVB-Anhänger wollen trotzdem kommen. Jetzt ist die Berliner Polizei am Zug.
Platini denkt bei Blatter-Wahl an WM-Boykott der Uefa-Teams
Fifa-Skandal
Die Korruptionsermittlungen erschüttern die Fifa. Die Mehrheit für Blatter bröckelt. Wie geht's jetzt weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Lenz will beim MSV Duisburg um die Nummer eins kämpfen
MSV-Aufstieg
Der Ersatzkeeper gibt sich beim Zweitliga-Aufsteiger mit der Rolle des Schattenmannes nicht zufrieden. In der nächsten Saison will er angreifen.
7187938
Cancellara erwägt Absprung bei RadioShack
Cancellara erwägt Absprung bei RadioShack
$description$
http://www.derwesten.de/sport/cancellara-erwaegt-absprung-bei-radioshack-id7187938.html
2012-10-12 13:30
Sport