Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

„BVB wird Zweiter der Rückrunden-Tabelle“

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Dortmund. Borussia Dortmund genießt in der Fußball-Bundesliga weiterhin großen Respekt – der Tabelle zum Trotz. Obwohl der Revierklub nach der Hinserie auf Platz 17 rangiert, gilt er nicht als Abstiegskandidat. Das Gros der Vereinsvertreter traut dem BVB sogar noch eine Rückkehr nach Europa zu. „Für die Dortmunder wird es noch um die Qualifikation für die internationalen Plätze gehen“, sagte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs. Ähnlich sieht es Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen: „Der BVB wird Zweiter der Rückrunden-Tabelle.“

Bei aller Freude über die Wertschätzung der Konkurrenten überwiegt beim BVB die Skepsis. „Die Menschen meinen es wirklich alle nett, aber irgendwann kannst du die Sätze nicht mehr hören: Das wird schon wieder. Macht euch keine Sorgen“, kommentierte Hans-Joachim Watzke in der „Sport Bild“ die aufmunternden Worte. Angesichts des üppigen Rückstandes von zwölf Punkten auf Platz sechs bevorzugt der BVB-Geschäftsführer eine realistische Sicht der Dinge: „Wer sich heute noch mit Europa beschäftigt, ist ein Gegner von Borussia Dortmund.“

Jörg Schmadtke dürfte da nicht in diesen Verdacht geraten. „Ich halte es für schwierig, dass der BVB noch die internationalen Plätze erreicht“, sagte der Geschäftsführer Sport des 1. FC Köln. Mit Verweis auf die fehlende Erfahrung der Dortmunder Profis im Kampf um den Klassenverbleib schließt er auch einen längeren Verbleib in der Gefahrenzone nicht aus: „Ich sehe den BVB zwar nicht als potenziellen Absteiger, aber möglicherweise bleiben sie länger im Keller stecken, als ihnen lieb ist.“

Mit Leverkusen und Augsburg trifft der Vorjahreszweite an den ersten beiden Spieltagen des neuen Jahres auf zwei Teams aus dem oberen Tabellendrittel. Misserfolge in diesen Partien könnte den im Trainingslager zurückgewonnenen Glauben in die eigene Stärke erschüttern.

Dessen ungeachtet erwartet Bayerns Trainer Pep Guardiola ein Revival des einstigen Hauptkonkurrenten: „Bei der Qualität des Trainers, des Clubs, der Spieler – früher oder später wird Borussia Dortmund zurückkommen.“

Für BVB-Coach Jürgen Klopp hat der Abstiegskampf oberste Priorität. Diese Aufgabe geht er jedoch zuversichtlich an: „Zu sagen, wir können keine vier Punkte aufholen auf wen auch immer in der Tabelle, ist unangemessen pessimistisch. Ich weiß, dass mit dieser Mannschaft ganz, ganz viel möglich ist.“

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Langscheid/E. vs. SV Brilon 3:2
Bildgalerie
Fußball-Bezirksliga
Hüsten - Altenhof 4:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
article
10262330
„BVB wird Zweiter der Rückrunden-Tabelle“
„BVB wird Zweiter der Rückrunden-Tabelle“
$description$
http://www.derwesten.de/sport/bvb-wird-zweiter-der-rueckrunden-tabelle-aimp-id10262330.html
2015-01-22 00:12
Sport