Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Fußball

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover

18.12.2012 | 19:12 Uhr

Dortmund.  Doublesieger Borussia Dortmund ist mit dem Jahr 2012 schon zufrieden – ein Sieg im DFB-Pokal-Spiel gegen Hannover soll als "gebührender Jahresabschluss" dennoch her. Trainer Jürgen Klopp warnt vor dem "tollen Umschaltspiel der Hannoveraner. Einen Favoriten gebe es in dieser Begegnung nicht.

Sich zur eigenen Zufriedenheit zu bekennen, gehört bekanntlich nicht zu den deutschen Stärken. Wer aber Jürgen Klopp in diesen Tagen begegnet, der begegnet einem glücklichen Mann. Mit den privaten weihnachtlichen Vorbereitungen hatte der Trainer von Borussia Dortmund noch immer "nix" am Hut. Und die heutige Achtelfinal-Pokalpartie gegen Hannover 96 (20.30 Uhr/ live im DerWesten-Ticker) ist zwar noch gar nicht gespielt und ein berufliches Fazit damit noch gar nicht zu ziehen, aber darauf angesprochen, wehrt sich Klopp nur zaghaft: "Eigentlich will ich gar nicht…" – , dann purzeln sie froh und munter über seine Lippen, diese mit Euphorie behängten Wörter, die ihm unter anderem beim Sportinformationsdienst schon kritische Schlagzeilen eingebracht haben: "Klopp und Co. verkaufen durchwachsene Hinrunde als Erfolg".

"Das Spiel ist wichtiger als wir"

Was aber bedeutet das Wort "Durchwachsen", wenn es nicht im Zusammenhang mit Speck verwendet wird? Es liegt am Mittwochabend in der eigenen Arena noch die gefährliche Auseinandersetzung mit Hannover 96 an, dieser Mannschaft, bei der Klopp "tolles Umschaltspiel" beobachtet hat, eine Qualität, die er auch an seinem Ensemble sehr schätzt und für bedrohlich hält: "Hier gibt es keinen Favoriten." Sollte der BVB aus dieser Auseinandersetzung jedoch siegreich hervorgehen, könnte er über zwei weitere Zwischenstopps nach Berlin reisen, wo am 1. Juni das Cup-Finale ausgetragen wird. Ein Grund zur Zufriedenheit? Ja, wenn das Ergebnis stimmt.

BVB
Kehl steht BVB wieder zur Verfügung
Kehl steht BVB wieder zur Verfügung

BVB-Trainer Jürgen Klopp kann wieder auf Sebastian Kehl zurückgreifen. Der Kapitän des Double-Siegers hat in den vergangenen Tagen intensiv und vor allem fußballspezifisch unter Athletiktrainer Andreas Schlumberger gearbeitet. „Wozu das reicht, werden wir sehen“, sagte Klopp zwei Tage vor dem Pokal-Achtelfinale gegen Hannover 96. Kehl hat sich seit dem Spiel in Madrid Anfang November mit einer Kapselreizung im Knie herumgeplagt und seitdem nur einmal für 68 Minuten gegen Fortuna Düsseldorf auf dem Platz gestanden .

Schmelzer geht's besser, Bender fällt weiter aus

Auch Marcel Schmelzer (Nasennebenhöhlenentzündung) geht es besser. Zwar hat der Linksverteidiger am Montag noch nicht mit der Mannschaft trainiert, dies soll aber am heutigen Dienstag möglich sein – und wäre Voraussetzung für eine Nominierung in den Spieltagskader. Sven Bender hingegen fällt mit Leistenproblemen weiter aus. (nil)

Und dazu die Atmosphäre. Am Dienstag hat sich ein schwarzgelbes Führungskräfte-Trio über einen offenen Brief besorgt an die eigenen Fans gewandt. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc und Kapitän Sebastian Kehl bitten darum, "keine Gräben innerhalb der Fan-Gemeinschaft und zwischen uns und euch entstehen zu lassen", weil sie ein Kampfspielszenario auf den Rängen befürchten, das sich negativ auf den Rasen-Kampf auswirken könnte. Mit nicht abschätzbaren Folgen für die Zukunft. Auf der einen Seite weiter gegen das von der Deutschen Fußball-Liga verabschiedete Sicherheitskonzept protestierende Ultra-Kleingruppen? Auf der anderen Seite eine sich immer aggressiver angenervt fühlende Fangroßgruppe? Möglich, dass hier ein Konfliktherd angeheizt wird, bis die Platte glüht.

Fan-Proteste
Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung

Der BVB wendet sich in einem Offenen Brief an seine Fans und bittet um lautstarke Unterstützung beim Pokalspiel gegen Hannover 96, am Mittwochabend. Aus Fankreisen war durchgesickert, dass die Ultras und einige andere Gruppen in den ersten zwölf Minuten des Spiels schweigen wollen.

Klopp befindet nach Aufzählung von Spielern, Trainern, Unterstützern: "Das Spiel ist wichtiger als wir." Und sollten das auch die Kleingruppen so empfinden, könnte es auf Vereins-Beziehungsebene noch zu einem "gebührenden Jahresabschluss kommen" (Klopp). Zu einem gebührenden Abschluss eines Jahres, das dem BVB im Frühjahr Meisterschaft und Pokal bescherte, und in dem das Überwintern in der Champions League durch blendende Auftritte gegen Giganten wie Manchester City und Real Madrid gesichert wurde.

"Das war eines der besten Jahre"

Satt zufrieden machen sie natürlich, diese in Europa selbst eingepackten Präsente. National dagegen werden die Interpreten sich nicht einig. 30 Punkte hat die Borussia in der Bundesliga auf dem Konto, 34 Punkte waren es im vergangenen Jahr zur gleichen Weihnachtszeit. Differenz: vier. Fast vernachlässigenswert. Doch Bayern München verbuchte als Tabellenführer am 17. Spieltag 2011 nur 37 Punkte, diesmal aber schon 42, und es gibt Künstler, die beim Abrechnen unter dem Strich einen Dortmunder Abwärtstrend notieren. Sollten die Fans den Frieden nicht stören, will Klopp sich die Festtagszufriedenheit aber nicht mehr trüben lassen: "Das war mit Sicherheit eines der besten Jahre, die man sich vorstellen kann." Und vielleicht liegt ja sogar noch etwas Hübsches für ihn unter dem von den umsichtigeren Familienmitgliedern besorgten Tannenbaum.

Frank Lamers


Kommentare
19.12.2012
18:06
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von conzon09 | #5

Wird ne enge Kiste- Auf gehts BVB-Kämpfen und Siegen!!!

3 Antworten
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von DasMentalmonster | #5-1

Ich denke, H96 wird schnell den Sack zumachen ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #5-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Sack
von westfaIenborusse | #5-3

Wenn man hier mal so schnell Säcke "zumachen" könnte....ablach...
Mein Gott, watt hat H96 den Sack zugemacht....1:5 ? :-)

19.12.2012
17:57
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von DasMentalmonster | #4

Da der gemeine BVB ganz offensichtlich auf Serien steht, sollte er denn doch nicht verschweigen, dass der BVB in vier Pokalduellen noch nie gegen das Provinzteam aus Hannover reüssiert hat - soviel zum Stellenwert des Borsigplatzes im deutschen Fußball ...

3 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von DasMentalmonster | #4-2

Wird man am Borsigplatz nicht mit Negativserien fertig?

Noch eine für Dich: In den 90er Jahren konnte der BVB 17 mal hintereinander nicht gegen den FC Bayern in Pflichtspielen gewinnen - da muss eine Oma noch lange stricken, bis der BVB das mal umgekehrt gegen den FC Bayern hinkriegt ...

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von misterjones | #4-3

"In den 90er Jahren konnte der BVB 17 mal hintereinander nicht..."

Ach was, wahrscheinlich hatten sie einfach keine Lust dazu - so wie die heutigen Bayern, wenn es gegen den BVB geht... ;-)

19.12.2012
09:06
@ Cooler
von 2drift | #3

Das wird eine monströse Demontage der Hannoveraner Viererkette. Brutal in die Schnittstellen - sensationell im Abschluss.

Zur Feier des Tages gönne ich mir danach die volle Dröhnung einer dentalfreundlichen Weizenkeimwurst. Die ist zwar in der Regel hoffnungslos unterwürzt, damit aber zumindest rentnergerecht, was die Verdauung angeht.

Weide wird aus Publicity-Gründen wahrscheinlich einmal danebengreifen... 3:1 zum Endstand verschönern die bisher verkorste Saison dann aber vielleicht schon ein wenig...

Gut Holz...

6 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von Borusse1985 | #3-3

Das war garantiert eine Antwort vom "Mentalist". Der diffamiert hier ständig und ist eigentlich garkein Fussball Fan. Er hat nur keine Frau und Freunde. Deswegen muss er seine Minderwertigkeitskomplexe hier zur Schau stellen, um wenigstens die Anhängerschaft des BVBs für sich zu begeistern. Heja BVB.

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von ModemHamster | #3-4

WOT? Ich wars nicht. Aber ich stehe staunend vor Deinem Vorsatz, Dir Deinen Magen so zu verderben.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

18.12.2012
23:09
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von Rentner4rr | #2

BVB holt Willi Komoreck von Tus Bövinghausen
endlich mal eine Granate

1 Antwort
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #2-1

Diese Granate liegt schon seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges unter deinem Keller und ist bisher nicht entschärft worden. Wieso sie Willi heisst: schwarzer Humor der GIs.

18.12.2012
21:13
BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #1

Wer morgen den BVB nicht voll und ganz unterstützt, der kann gerne Mitglied bei Schalke werden. Die brauchen da jetzt jeden Mann. Der Papst allein hat es dort auch nicht richten können.

11 Antworten
Cooler
von falo123 | #1-1

kann widererwartend doch zum Pokalspiel.Wie siehts aus, vor dem Spiel ein kurzer Treff auf ein Bier, Bratwurst...
19 Uhr Infostand vor der Nord?

SGG

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #1-2

Gegen meine sondtige Gewohnheit komme ich erst kurz vorm Spiel. Deshalb müssen wir das Trefen verschieben, oder 11 uhr morgen Mittag Cafe Asemann , Kreuzviertel.

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von falo123 | #1-3

Um 11Uhr werde ich noch anderweitig beansprucht-:),
In welchen Block bist du morgen?

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #1-4

Block 43. Da ich erst spät komme, kann es sein, dass ich mein Ticket verfallen lasse und im Sub Rosa gucke. Ich hasse es nämlich, zu spät zu kommen. Deshalb lieber stressfrei in naher Zukunft. handynummern tauschen wir hier besser nicht aus.....

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von falo123 | #1-5

Haut schon irgendwann mal hin.
Auf ein gutes und erfolgreiches Spiel morgen.

SGG

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #1-6

Hier schon mal das Ergebnis
2:0

Zum Ausklang eine Vollgas-Veranstaltung vom Feinsten
von westfaIenborusse | #1-7

Kann mir mal Einer logisch erklären,
warum wir morgen gegen Hannover verlieren sollen?

Die haben die letzten Auswärtsspiele ziemlich
bescheiden auf die Kette bekommen:

In Düsseldorf 1:2 verloren
In Levante ein mageres 2:2
Davor in Mainz eine 1:2 Niederlage
In Bayern mit 0:5 vom Platz gefegt
und davor zuhause gegen Enschede 0:0,
sowie zuhause gegen Freiburg eine 1:2 Pleite.

Im Pokal gab es gegen Dresden zuhause (!)
erst im Elferschiessen ein glückliches 4:3.

Also Jungs...vollen Support und einen geilen Flutlicht-
Abend mit Power-Fussball vom Feinsten
und einem deutlichen Ergebnis.
Lewa, Subotic, Reus und Götze machen datt schon.

Glück auf und nur der BVB :-)

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von DasMentalmonster | #1-8

Warum Ihr verliert? In allen vier Pokalspielen gegen Hannover habt Ihr jedesmal das Klatschvieh gegeben und gingt als Verlierer vom Platz - warum sollte es diesmal also ander sein ...

@westfalenborusse
von ModemHamster | #1-9

Eigentlich hast Du recht, seit Slomka verlängert hat, geht es mit H96 abwärts. Ich bin aber geneigt, da eher an Zufall zu glauben, von daher sollte man sie nicht unterschätzen. Ausserdem waren sie mit die ersten, die angefangen haben, wie der BvB zu spielen. Ich denke, es wird ne enge Kiste und ein spannendes Spiel.
@Cooler,
in der Sache Fans bin ich zwiegespalten. Der BvB hat seine Fans lange Zeit genauso wenig unterstützt wie alle anderen Vereine, und erst NACH den Spielen mit Geister(viertel)stunde sich jetzt mal bequemt, einen offenen Brief zu schreiben. Und auch der erweckt mehr den Eindruck von "ey Jungs, dat könnt ihr nich machen", als das Eingeständnis von Fehlern. However. Wenn man es als eine verspätete, aber anerkennenswerte, Dialogbereitschaft sieht, sollte das gleiche Zeichen auch von den Fans kommen. Ich werde also heute vor der Glotze auch nicht schweigen :-)

Wie Schei*e ist eigentlich das Wetter bei euch? Warum wurde das Ama-Spiel abgesagt? Hier ist kein Schnee.
SGG

Modemhamster,
von The_Cooler | #1-10

Es ist trüb und regnet. Verstehe deine Ambivalenz gut, und habe an anderer Stelle auch dafur plädiert, bei einer Überarbeitung diverser Punkte dienFans mit ins Boot zu holen. Dennoch, halte ich es für kontraproduktiv, am Ende eines solch grossen Jahres dem Erfolg mitzugefährden durch Schmollen?

@mental monster: um 9 ist Visite.

BVB-Trainer Klopp wünscht sich gebührenden Jahresabschluss gegen Hannover
von The_Cooler | #1-11

...den Erfolg...

Ist noch früh, ich brauche noch einen Cappu im Cafe meines Vertrauens...

Aus dem Ressort
Noch zwei Testspiele - VfL-Vorbereitung auf der Zielgeraden
VfL Bochum
Fußball-Zweitligist VfL Bochum wird noch zwei Testspiele bestreiten, ehe mit dem Heimspiel gegen Fürth die neue Zweitliga-Saison beginnt. Am Dienstag spielt der VfL in Belgien beim Zweitligisten KAS Eupen (18.30 Uhr) - am Freitag in Österreich gegen Terek Grozny (19.00 Uhr).
RWE-Fußballer Soukou fängt nach Kreuzbandriss von vorne an
Cebio Soukou
Cebio Soukou hat in der vergangenen Saison kein Punktspiel für den Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen bestreiten können: Im Testspiel gegen Werder Bremen hatte er sich einen Kreuzbandriss zugezogen – und kämpfte seitdem für seine Rückkehr. Nun ist er wieder da.
In Deutschland steckt die Formel 1 in der Krise
Formel 1
Die Zuschauerzahlen sinken, die Quoten im Fernsehen sind viel schlechter als zu Michael Schumachers Zeiten: Die Formel 1 kriselt ausgerechnet im Auto-Land Deutschland. Doch dafür gibt es Gründe.
Niersbach bringt Hummels als DFB-Kapitän ins Spiel
Lahm-Nachfolge
In der Debatte um die Kapitänsnachfolge in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem Rücktritt von Philipp Lahm kristallisieren sich mehrere Kandidaten heraus. DFB-Präsident Wolfsgang Niersbach brachte nun mit Mats Hummels einen ins Spiel, über den bisher nur wenig geredet wurde.
Der VfL Bochum will wieder Freude bereiten
Zwischenbilanz
In diesem Sommer hat man beim Zweitligisten VfL Bochum auf Qualität und nicht auf Quantität gesetzt. Für die Bochumer Talente bedeutet das: Der Weg in die Startelf ist weiter geworden, der Weg auf die Reservebank aber kürzer. Der „Vertragsfall“ Lukas Klostermann wird zügig beendet.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach