Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Wintercup

BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf

13.01.2013 | 15:07 Uhr
BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
Nuri Sahin feierte beim Wintercup in Düsseldorf sein Comeback im BVB-Trikot. Foto: dpa

Düsseldorf.  Der deutsche Doublesieger Borussia Dortmund hat nach dem Sieg über Fortuna Düsseldorf auch das Finale des Wintercups gewonnen. Der BVB setzte sich gegen den FSV Mainz 05 mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Der "verlorene Sohn" Nuri Sahin feierte sein Comeback im schwarz-gelben Trikot.

Nuri Sahin benötigte bei seinem Comeback nur 45 Minuten und ein Elfmeterschießen zum ersten Pokal-Gewinn mit Borussia Dortmund im neuen Jahr. 48 Stunden nach seiner Vorstellung am Freitagabend gewann der 24-Jährige mit dem deutschen Meister erstmals den Wintercup in Düsseldorf. Der türkische Nationalspieler, der zuvor eineinhalb Jahre bei Real Madrid und zuletzt auf Leihbasis beim FC Liverpool gespielt hatte, stand in der Endspiel-Formation des BVB - und der gewann nach einem 1:1 nach 45 Minuten das Elfmeterschießen mit 4:3 gegen den Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05.

Wintercup
BVB-Trainer Klopp lobt Rückkehrer Sahin

Bundesligist Borussia Dortmund hat den Wintercup in Düsseldorf nach dem Final-Sieg gegen Mainz 05 im Elfmeterschießen geholt. Rückkehrer Nuri Sahin spielt in Düsseldorf erstmals wieder im schwarzgelben Trikot. "Nuri hat einen guten Eindruck gemacht", freute sich Trainer Jürgen Klopp.

Shawn Parker (33.) hatte die Mainzer zunächst in Führung geschossen, doch der eingewechselte Julian Schieber (34.) glich postwendend aus. Im Shootout zeigten die Borussen und besonders Ersatz-Torhüter Mitch Langerak, der zweimal parierte, die stärkeren Nerven.

Lüttich besiegt Düsseldorf

In der Begegnung um Platz drei musste sich Bundesliga-Aufsteiger und Gastgeber Fortuna Düsseldorf mit 4:5 im Elfmeterschießen (2:2 nach 45 Minuten) Standard Lüttich geschlagen geben. Die Rheinländer hatten zuvor das Halbfinale durch einen Treffer von Marco Reus 0:1 gegen den BVB verloren. Der zehnmalige belgische Meister aus Lüttich unterlag in seinem Auftaktspiel mit 0:2 gegen Mainz.

BVB
BVB-Spieler freuen sich über Rückkehr von Nuri Sahin

Die gesamte Mannschaft von Borussia Dortmund freut sich über die Rückkehr von Nuri Sahin. Fast alle Spieler haben bereits mit dem Deutsch-Türken zusammengespielt und mit ihm 2011 die Meisterschaft gefeiert. Dass er auch ein Konkurrent ist, stört erst einmal keinen.

Doch im Fokus des Testspiel-Turniers stand der Auftritt von Nuri Sahin im Endspiel: 638 Tage nach seinem letzten Einsatz für die Schwarz-Gelben am 17. April 2011, als er sich beim 3:0 im Heimspiel gegen den SC Freiburg eine Innenband-Verletzung im Knie zuzog und für den Rest der Meistersaison ausfiel, fügte sich der türkische Nationalspieler nahtlos in die Mannschaft ein und setzte Akzente. 'Ich bin auch als Fußballer gereift. Das hört sich komisch an angesichts der wenigen Spielzeiten die ich bekommen habe, aber es ist so', hatte Sahin bereits bei seiner Vorstellung am Freitagabend erklärt.

Klopp von Sahin überzeugt

Schon vor dem Auftaktspiel des Blitzturniers vor 22.500 Zuschauern zeigte sich BVB-Coach Jürgen Klopp in einem Interview bei Sport1 von Sahins Rückkehr überzeugt: 'Wir wollen den nächsten Schritt machen. Nuri bringt unendlich viel Qualität mit, wenn man so einen Jungen bekommen kann, muss man das machen. Wir müssen in Zukunft dem höheren Anspruch gerecht werden. Rotieren kann man nur, wenn Qualität auf gleichem Niveau da ist.'

Klopp verwies in diesem Zusammenhang auf die Verletzungen der Innenverteidiger Neven Subotic (Muskelfaserriss) und dessen Vertreter Felipe Santana (Nasenbeinbruch) während der vergangenen Woche im Trainingslager im südspanischen La Manga. Höchstwahrscheinlich wird jedoch Santana zum Rückrundenauftakt des BVB am kommenden Samstag (18.30 Uhr) bei Werder Bremen zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse bei diesem Turnier bei - dank Heizstrahlern - frühlingshaften Temperaturen in der Düsseldorfer Arena wollten die Trainer so unmittelbar nach der Rückkehr aus der Vorbereitung nicht zu hoch hängen. Die Tests für die Neuzugänge standen im Vordergrund. Pech für die Fortuna, dass sich Nando Rafael im Halbfinale eine Adduktoren-Verletzung zuzog. Nicht sicher ist, ob der Angreifer am nächsten Sonntag (17.30 Uhr) gegen seinen Ex-Klub FC Augsburg auflaufen kann. (sid)


Kommentare
14.01.2013
17:11
BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von Rentner4rr | #7

ha ha
der Westfalenborusse kommt aus Castrop Rauxel
spielt Kreisklasse B
und Denkt er hat Ahnung vom Fußball
ich als EX Borussen Profi gebe dir mal einen Rat
las deine dummen Kommentare und beschäftige dich
mit mit deine Kreisklasse alles andere ist nur Peinlich
pfürti

2 Antworten
.....
von westfaIenborusse | #7-1

.....:-)
Nimm 3 von den Roten und 4 von den Gelben :-)

BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von The_Cooler | #7-2

Zwei von den Gelben reichen, aber acht Blaue müssten es auf jeden Fall sein.

13.01.2013
19:57
BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von yuppie0 | #6

Das Thema Nuri und seine Rückkehr beschäftigt nicht nur uns Fans, sondern auch die Presse haut Artikel auf Artikel raus. Müssen unsere drei wohl richtig ins Wespennest der Spekulationen gestochen haben. Da möchte auch die FAZ nicht mit Zurückhaltung aufwahrten:

http://www.faz.net/aktuell/borussia-dortmund-was-soll-das-12023164.html

Spass beiseite, der Artikel setzt sich recht fundiert mit dem Wechsel auseinander und trifft in vielen Aspekten auch den Nagel auf den Kopf.

SGG

11 Antworten
Danke für den link - interessant die Lesermeinung von T. Kobler
von westfaIenborusse | #6-1

"Tatsächlich erfüllt die Sahin-Rückkehr den selben Zweck wie der Martínez-Transfer der Bayern. Schon nächste Saison steht das alte Schlachtross S. Kehl im 33. Lebensjahr. Das ist für einen Spieler mit seiner Krankenakte fast schon ein biblisches Alter. Bender ist vielleicht das laufstärkste "Mauerelement" im ganzen Land, aber musste in den vergangen Monaten mehrmals schwer angeschlagen zu Boden.

Da wurde ein dritter, defensiv starker 6er Pflicht, wenn man aussichtsreich durch eine Dreierbelastung kommen will. Zusätzlich übt Sahins Rückkehr Druck auf Gündogan aus, permanent seine Grenzen auszuloten, wenn er regelmässig zum Einsatz kommen will. Und Leitner kann man neben dem spiel- und ballsicheren Sahin weiterentwickeln.

Der Schachzug des BVB könnte brillant sein und eine Stange weniger kosten als das überteuerte Pendant im Bayern-Dress. Wie dem auch sei, jetzt steht das BVB-Mittelfeld dem Münchner auf dem Papier in nichts mehr nach. Das ist das Mindeste für einen Herausforderer".

Ich habe den Artikel gerade gelesen
von falo123 | #6-2

Zum Teil trifft es zu.Einige Stellen sind aber auch sehr überspitzt dargestellt.
In einem anderen Forum hat sich ein User mal die Mühe gemacht und aufgelistet zu wieviel Einsätzen Nuri in der Hinrunde hätte kommen können(Ausfall eines Spielers)Es waren "19".Wohlgemerkt in allen drei Wettbewerben.Das relativiert doch schon einige Aussagen.Ähnlich äußerte Klopp sich in einen Interview dazu,schlag mich , die Quelle kann ich dir leider nicht mehr benennen.
Erfüllt ein Spieler über längere Zeit nicht mehr die Erwartungen,begibt er sich ins Abseits.Die Verpflichtung Nuris,ich lehne mich mal weit aus dem Fenster , dient imHauptgrunde dazu ,die Breite zu stärken ,taktische Möglichkeiten erweitern und auch mal rotieren zu können.Am allerwenigsten aber wie in der FAZ geschrieben, Ilka zu verdrängen.

SGG
PS.Sollte das Wetter mitspielen , " begutachte" -:) ich Sahin am Dienstag im freien Training.

BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von Borusse1985 | #6-3

Ich klinke mich, wie üblich, mal in die Diskussion mit ein. Kennt jemand zufällig den schwarzgelben Borussenblock? Dort wird seit Tagen spekuliert, dass Moritz Leitner vor dem Absprung steht. Wenn es so ist, dann hoffe ich auf eine Leihe. Mich persönlich macht Wolfsburgs Interesse an Schieber aufmerksam. Wenn man ihn für 7-8 Mios verkaufen könnte und dafür nen guten Stürmer bekommt, dann würde ich sofort zuschlagen. Heute konnte man wieder einmal sehen, dass Julian nur ein Brecher ist und absolut (wegen seiner technischen Mängel) nicht ins System passen wird. Würde ihn verkaufen und mich um Kevin Gameiro bemühen.

BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von Borusse1985 | #6-4

Aber den absoluten Hammer hat Dzeko im Sun Interview rausgehauen. Er will unbedingt zurück in die BL. Bitte Susi, mach das klar. Wenn er wechselt wird er sowieso Gehaltseinbussen hinnehmen müssen (ausser er geht zu PSG/Anschi) , aber der Spieler ist im Gesamtpaket ganz klar vor Lewa anzusiedeln. Abschlussstärker und technisch auf ähnlichem Niveau. Das wäre mein absoluter Traum.

Falo
von yuppie0 | #6-5

Wie schon geschrieben, teile ich auch nicht alle Aussagen des Artikels, schon gar nicht, dass Ilkay dadurch abgeschoben werden könnte. Das würde die vergangenen zwei Jahre ad absurdum führen. Warum sollte man beim BVB den eingeschlagenen Weg selbst torpedieren?
Ob und wie Nuri dem Team helfen kann und wird, werden die nächsten Wochen zeigen. Fakt ist, dass ich persönlich seeeeeehr tiefenentspannt diese Entwicklung verfolgen werde. Seit 2008 ist diese Mannschaft zu einer renommierten Adresse im nationalen und internationalen Fußball gereift. Stück für Stück oder wie Kloppo sagen würden, von Spiel zu Spiel.

SGG

PS: Wenn du das erste Training unseres "Abtrünnigen" gesehen hast, lass mal was hören, äh lesen, meine ich ;-)

yuppie0
von falo123 | #6-6

Ein langer Bericht wird es bestimmt nicht( Einfingersystem-:) )
Ich bin auch völlig entspannt.Unsere "Drei Könige" machen Jahr für Jahr einen fantastischen Job.
Hoffentlich ist es keine Modeerscheinung mit den verspäteten Weihnachtsüberraschungen,sprich Wintertransfer.Ich könnte mich daran gewöhnen-:).

Borusse 1985
Der Kader soll in der Breite verstärkt werden,ein Spieler wird geholt und 2 abgegeben ?
Bei Leitner halte ich es für eine Ente, die Quelle ( Facebook) lag laut mehreren Usern öfters weit daneben.

SGG

Spekulatius
von westfaIenborusse | #6-7

Leitner müsste bescheuert sein, wenn er die Meister-Elf verlässt. WO kann er spontan noch CL spielen? Er kann doch bei einem 4-3-3 sehr gut für die offensiven Drei eingewechselt werden (Götze, Kuba, Reus) und dort langsam reifen. Der Junge ist grad im Dezember 20 geworden!!

Dzeko wird eher nicht von gut 9 auf 4 Mio runtergehen. Warum können wir nicht ohne MS? Macht uns viel unberechenbarer. Würde mich mal interessieren, was z.B. Borusse 1985 zu einem 4-3-3 sagt.

Zu Schieber hatte ich ja schon geschrieben, dass das Tor richtig geil war, aber die anderen beiden Chancen hat er leichtfertigt versiebt. Allerdings hat auch so ein begnadeter Fußballer wie Mario 4 Großchancen verballert. Na ja...es war ein besseres Trainingsspielchen.

Danke für den Tipp fürs freie Training...mal sehen, wenn es irgendwie klappt, geh ich da mal gucken.
Glück auf und nur der BVB

Westfale
von falo123 | #6-8

Falls wir beide es zum Training schaffen, könnten wir uns dort auf ein kleines Pleuschchen treffen.Gib Bescheid.

SGG

falo
von westfaIenborusse | #6-9

Bin beruflich bis mittags in Hamburg, schreib aber hier, ob es klappt.
Würde mich freuen :-)

falo
von westfaIenborusse | #6-10

Gruss aus dem Norden. Klappt leider nicht. Vielleicht ein anderes mal.

Westfale
von falo123 | #6-11

Bin im Sauerland unterwegs und mache es vom Wetter abhängig.
Vielleicht ein andermal .

SGG

13.01.2013
19:32
BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von lightmyfire | #5

Kommt Zeit, kommt Sahin.:-) Klopp bestätigt seine Form, weil es in England keine Winterpause gibt, glaubt aber, dass er noch seine Zeit braucht, um zur alten Form zu finden. Was wäre gewesen, wenn er sich für die deutsche Nationalmannschaft entschieden hätte und noch bei Dortmund geblieben wäre? Wie wäre dann die EM abgelaufen, wenn Löw ihn nominiert hätte, um ihn gegen "beschädigte" Spieler auszutauschen?

2 Antworten
Sahin
von westfaIenborusse | #5-1

Wenn Du als jüngster BuLi-Spieler aller Zeiten auch noch zum Fussballer der Saison 2010-2011 gewählt wirst und als Deutscher Meister von Real Madrid ein Angebot bekommst, geht Jeder zu diesem Verein. Jeder!

Und wenn dann Verletzungen und andere Umstände verhindern, dort und auch in Liverpool Erfolge zu feiern, gehört viel Rückgrat dazu, wieder "zuhause anzuklopfen".

Ich bin froh, dass er wieder da ist. Und er hat sich für die türkische Nati entschieden...sein gutes Recht, auch wenn das Andere durch die deutsche Brille kritischer sehen. Wenn wir in Brasilien mit 5 Dortmundern spielen, holen wir auch ohne Sahin den Titel :-)

BVB holt mit Sahin den Wintercup in Düsseldorf
von lightmyfire | #5-2

westfaIenborusse

Da gebe ich Dir recht. Ich schrieb aber von einer was wäre wenn Möglichkeit oder für das Phrasenschwein: Hinterher ist man immer schlauer. :-)

13.01.2013
18:42
SENSATION!!!
von ruttz | #4

Wirklich granatenstark, wie lt. obigem Bericht "...besonders Torhüter Roman Weidenfeller, der zweimal parierte, ..." die Bälle hielt.

Und wie jung der erstmal jetzt aussah...

Für diese Tatsachenverdrehung erhält der Redakteur die Münsterländer Möhre in durchfallgelb...

1 Antwort
Redakteur
von westfaIenborusse | #4-1

Da hat die WAZ einen Artikel vom "sid" gekauft und den Fehler übersehen.
Kann ja mal passieren, oder wer arbeitet schon absolut fehlerfrei?

13.01.2013
18:41
Torwart
von semmmi | #3

Mitch Langerak war im Finale im Tor, nicht Roman.
Sah im Elfmeterschießen nicht schlecht aus, jede Ecke richtig.
Sonst ganz nett so einen Pokal in der Vorbereitung zu gewinnen

13.01.2013
18:16
Sieg
von westfaIenborusse | #2

Da waren schon wieder richtig schöne Kombinationen dabei, aber am Besten
fand ich das Schieber-Tor....besser kann das Lewa auch nicht :-) Respekt.
Das stimmt doch alles sehr optimistisch für Samstag abend gegen Bremen.
Glück auf und nur der BVB

1 Antwort
BVB trifft im Wintercup-Finale auf den FSV Mainz 05
von yuppie0 | #2-1

Und wieviele haben ihm diese Qualität abgesprochen ;-)
Bevor er auch nur einmal gegen die Pocke getreten hat.

SGG

13.01.2013
17:34
BVB trifft im Wintercup-Finale auf den FSV Mainz 05
von yuppie0 | #1

Für ein Testspiel durchaus ansehnlich, was unsere Jungs da zeigen. Besonders Mario merkt man an, dass er wieder "nur spielen" will.

SGG

Aus dem Ressort
LIVE! Rot-Weiß Oberhausen führt mit 1:0 in Düsseldorf
Live-Ticker
Am 33. Spieltag der Regionalliga West spielt Rot-Weiß Oberhausen bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Die zweite Partie des Abends bestreiten Viktoria Köln und Wattenscheid 09. Verfolgen Sie die Spiele in unserem Live-Ticker.
Schalker Unnerstall und Max begehrt - Wetklo wohl kein Thema
Personalien
Der FC Schalke 04 plant die kommende Saison. Torwart Lars Unnerstall und Philipp Max stehen wohl nicht im Aufgebot der Profi-Mannschaft. Beide Spieler sind begehrt. Wer das Dreier-Torwart-Gespann bildet, ist immer noch offen.
Bewährung für rechte BVB-Fans nach Angriff auf Betreuer
Donezk-Vorfall
Der Angriff schlug im Februar 2013 hohe Wellen: Rechtsradikale BVB-Anhänger attackierten zwei Fan-Betreuer von Borussia Dortmund. Zuvor riefen Sie rechte Parolen. Wie das Amtsgericht Castrop-Rauxel nun bestätigt, sind beide Täter zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft verurteilt worden.
Schalke spielt auch in der kommenden Saison international
Europapokal
Auch in der Saison 2014/2015 nimmt der FC Schalke 04 an einem internationalen Wettbewerb teil. Der Vorsprung vor dem achten Platz beträgt 16 Punkte - nach dem Einzug des FC Bayern ins Pokalfinale steht fest, dass auch der siebte Rang für die Teilnahme an der Europa League berechtigt.
Baumann möchte mit dem MSV Duisburg nun Vierter werden
MSV
Dem scheidenden Karsten Baumann war schon nach dem Elversberg-Spiel klar, dass es für ihn als Trainer des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg nicht weitergehen würde. Ein verschenktes Jahr war die Zeit beim MSV für ihn aber nicht.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?