Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Bundesliga

BVB gegen Werder – ein Twitter-Battle über 90 Minuten

23.08.2012 | 13:09 Uhr
Funktionen
BVB gegen Werder – ein Twitter-Battle über 90 Minuten
Dortmund oder Bremen? Wer gewinnt den Saisonauftakt in der Jubiläums-Saison der Fußball-Bundesliga?

Essen/Bremen.   Am Freitagabend fällt der Startschuss für die Jubiläumssaison der Fußball-Bundesliga. Der Doublesieger Borussia Dortmund eröffnet die 50. Spielzeit gegen Werder Bremen. DerWesten und der Weser Kurier spielen die Partie bei Twitter vorab durch – mit Argumenten.

Der Twitter-Battle jetzt zum Nachlesen im Ticker.

15:46 Uhr: Aus, das Spiel ist aus! 1:1 trennen sich der BVB und Werder Bremen.

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>Eine umkämpfte Partie ist zu Ende, auf beiden Seiten gute Chancen. In Bremen scheint man sich von der Pokalblamage erholt zu haben. <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238995649469747201" data-datetime="2012-08-24T13:46:17+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

15:43 Uhr: Noch 2 Minuten...

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>Schlussphase in Dortmund/Essen/Bremen. Die Quote von Schaaf wird wohl auch heute nicht besser. 11S und 13N in 28 Spielen gg den BVB. <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238994859808153600" data-datetime="2012-08-24T13:43:09+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

15:40 Uhr: Das Spiel geht in die Schlussphase. Gibt sich der Deutsche Meister mit einem Unentschieden zufrieden oder können vielleicht die Bremer einen Überraschungssieg landen?

15:35 Uhr: Werder verspielt mal wieder eine Führung. Kommen erste Erinnerung an das Wochenende in Münster hoch?

15:33 Uhr: Toooooooooooooooooooor! Neuzugang und Rückkehrer Reus markiert den Ausgleich, alles wieder offen.

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>TOOOR für den BVB! Reus legt sich die Kugel zurecht, zirkelt ihn unhaltbar ins Eck. Die Dortmunder schießen Zuhause IMMER ein Tor! <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238992411001499649" data-datetime="2012-08-24T13:33:25+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

15:32 Uhr: Chance zum Ausgleich für den BVB.

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>75. Minute: Für den verletzten Petersen kam Arnautovic. Der ist gleich in seinem Element. Grätscht Götze um. Freistoß für den BVB. <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238991789137219585" data-datetime="2012-08-24T13:30:57+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

15:28 Uhr: Vielleicht träumte der Grieche Sokratis von einer weiteren Finanzspritze - diesmal aus der Königsklasse... Riesenschance für Lewandowski!

15:25 Uhr: Durch einen zweifelhaften Elfmeter, den Aaron Hunt verwandelt, geht Werder in Führung. Aber der BVB hat noch genug Zeit.

15:12 Uhr: In Dortmund weiß man ohnehin schon gar nicht mehr, wie sich eine Heimpleite anfühlt. Die letzte Niederlage gab es am 10. September 2011 gegen Hertha BSC. Daran wird sich wohl auch heute nichts ändern.

15:10 Uhr: Kein Team kann bisher in der zweiten Halbzeit so richtig überzeugen. Auf beiden Seiten ist noch deutlich  Luft nach oben.

15:00 Uhr: Wir gehen wieder rein in die Partie, Anstoß hat der BVB.

14:45 Uhr: Pausenpfiff. Die Mannschaften sammeln jetzt Kraft für die zweite Hälfte. Gleich geht es weiter!

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>Halbzeit! Der Schiri schickt die Teams in die Pause. Der <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVB"><s>#</s><b>BVB</b></a> am Drücker, <a href="https://twitter.com/search/?q=%23Werder"><s>#</s><b>Werder</b></a> hinten drin. <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a> cc. <a href="https://twitter.com/weser_kurier"><s>@</s><b>weser_kurier</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238980716887691265" data-datetime="2012-08-24T12:46:57+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

14:38 Uhr: Jetzt wird es giftig.

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>38. Minute: Welchen Gegner wünscht sich Werder Bremen eigentlich in der 2. Pokalrunde? OH! <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238978447265918976" data-datetime="2012-08-24T12:37:56+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

14:35 Uhr: Noch zehn Minuten bis zur Halbzeit. Wer setzt ihr noch Akzente? Sind die Bremer in Gedanken schon beim Pausentee?

14:30 Uhr: Werder steht jetzt hinten drin. Torwart Mielitz musste das erste Mal eingriffen, kann den Ball gerade noch über das Tor lenken.

14:28 Uhr: Wer soll da eigentlich treffen?

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>28. Minute: Der IV steht heute ein ruhiger Abend bevor. An 70% der Bremer Tore waren Pizarro und Rosenberg beteiligt - beide weg! <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238976406426628096" data-datetime="2012-08-24T12:29:49+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

14:22 Uhr: Im Bremer Block wird schon getanzt. Der BVB tanzt lieber auf dem Feld. Und zwar die Abwehr aus.

14:18 Uhr: Die Zuschauer stehen hinter ihrem Verein wie eine Wand. Eine schwarzgelbe Wand. "80.345 schreien ihre Farben nach vorne! Keine Chance für die 300 plus 11 Hanseaten!"

14:15 Uhr: Es kehrt Ruhe ein. Die Spieler sortieren sich. Wer startet den nächsten Angriff?

14:11 Uhr: Ein Fuchs im Schaaf-Pelz? Der Trainer muss das erste Mal an der Seitenlinie aktiv werden. Mit einem Trainerfuchs wie Schaaf könne man auch solche Serien beenden, heißt es.

14:10 Uhr: Wieder die Schwarzgelben. Werder unter Druck.

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>8. Minute. Wieder der <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVB"><s>#</s><b>BVB</b></a>: Seit 2002 eröffnet der Meister die Bundesliga-Saison - und hat noch nie verloren. <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a> pls RT</p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238971033900695552" data-datetime="2012-08-24T12:08:29+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

14:08 Uhr: Da zögert man nicht lange beim BVB und kontert die Bremer eiskalt aus. Die letzten fünf Heimspiele gegen allesamt an den BVB.

14:03 Uhr: Von der Weser gleich viel Geplänkel. Man hätte ja eine positive Bilanz. Wenn man sich nur auf Zahlen verlassen kann...

<blockquote class="twitter-tweet tw-align-center" lang="de"><p>Anpfiff: <a href="https://twitter.com/search/?q=%23Werder"><s>#</s><b>Werder</b></a> besiegt den <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVB"><s>#</s><b>BVB</b></a> weil: die <a href="https://twitter.com/search/?q=%23Bundesliga"><s>#</s><b>Bundesliga</b></a>-Bilanz für uns spricht (39:33 Siege) <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a> RETWEETEN <a href="https://twitter.com/search/?q=%23Werderfans"><s>#</s><b>Werderfans</b></a>!</p>&mdash; WESER-KURIER (@WESER_KURIER) <a href="https://twitter.com/WESER_KURIER/status/238969097344385024" data-datetime="2012-08-24T12:00:47+00:00">August 24, 2012</a></blockquote>

13:59 Uhr: Jetzt geht's los! Es wird sich noch mal ausgiebig gedehnt und warm gemacht bei @DerWestenSport.

Nach einer fast nicht enden wollende Sommerpause beginnt am Freitag die 50. Spielzeit der Fußball-Bundesliga. Wie gewohnt eröffnet der Deutsche Meister die Saison und somit empfängt Borussia Dortmund den runderneuerten und stark verjüngten SV Werder Bremen an der heimischen Strobelallee (20.45 Uhr/live im DerWesten-Ticker).

Um richtig gut auf diese Partie vorbereitet zu sein, spielen DerWesten und der Weser Kurier dieses Spiel im Vorfeld durch. Mit Argumenten. Bei Twitter.

Fans aufgepasst! Startschuss ist um 14 Uhr und die Kollegen von @WESER_KURIER haben als Gäste den ersten Ballbesitz. Mit Argumenten versuchen die beiden Sportredaktionen möglichst viele Follower von ihrem Tweet zu überzeugen. Natürlich hat der „Gegner“, in diesem Fall @DerWestenSport, die Chance, ein Argument mit einem Reply auszukontern.

Fans können die BVB via Twitter unterstützen

Die Redaktion, die nach 90 Minuten plus Nachspielzeit die meisten Retweets erhalten hat, gewinnt die Begegnung und den ersten Twitter-Battle in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Deshalb heißt es für alle BVB-Fans: Anmelden bei Twitter und die Redaktion von DerWesten mit möglichst vielen Retweets unterstützen, damit der Sieg zum Auftakt im Pott bleibt.

BVB
Die BVB-Spieler im Formcheck vor dem Bundesliga-Start

Wie startet der Double-Gewinner in die neue Saison und wie werden sich die Borussen in der Champions League präsentieren? Das sind die Fragen vor dem...

Um die virtuelle Twitter-Partie zu verfolgen, müssen Sie einfach den Accounts von @DerWestenSport und der @WESER_KURIER folgen, oder bei Twitter die Suche nach dem Hashtag #BVBBRE nutzen. Natürlich wird es den Twitter-Battle auch live auf der BVB-Seite von DerWesten.de zu lesen geben.

Das schreiben die Kollegen vom Weser Kurier:

Twitter-Battle zum Saisonstart
Werderfans aufgepasst. Gemeinsam mit dem Nachrichtenportal „Der Westen“ wird der Weser-Kurier beim Mikrobloggingdienst Twitter die Bundesligasaison eröffnen.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Morgen gibt's einen Twitter-Battle zw. uns und <a href="https://twitter.com/weser_kurier"><s>@</s><b>weser_kurier</b></a>! Führt euren <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVB"><s>#</s><b>BVB</b></a> durch eure Retweets zum Sieg! <a href="https://twitter.com/search/?q=%23BVBBRE"><s>#</s><b>BVBBRE</b></a> <a href="http://t.co/xJvONyh9" title="http://bit.ly/SXo7ca">bit.ly/SXo7ca</a></p>&mdash; Sportredaktion (@DerWestenSport) <a href="https://twitter.com/DerWestenSport/status/238595502176870401" data-datetime="2012-08-23T11:16:15+00:00">August 23, 2012</a></blockquote>

<script src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

David Nienhaus/Katrin Sander

Kommentare
23.08.2012
19:39
Im Süden könnt ihr Weissbier trinken,
von The_Cooler | #2

bis Dr. Müller-Wohlfahrt kommt, im Westen der Repblik schlägt das wahre Herz des Fussballs. Viel Glück den Fürthern, beste Grüsse vom Meister!

Und was ich schon immer einmal fragen wollte: wie hoast eua Finale dahoam eigentlich erlebt, lieber Lederhosenludwig. Gsuffa, bis zum trostlosen Erwachen? Übe doch mal den echten Diskurs, statt Regressionen ohne Ende, statt Fluchtphantasien, statt ire Deklamationen aus dem Kellerloch deiner ach so geschundenen Seele, Kleiner!

2 Antworten
BVB gegen Werder – ein Twitter-Battle über 90 Minuten
von The_Cooler | #2-1

Irre

Heisst das natürlich, Niederwürden!

Nun lass
von Borussenbaer53 | #2-2

doch den armen Ludwig
Wie soll er denn die Welt verstehn?
Da wird im Süden der echte Fussball gespielt, aber seltsamerweise werden im Westen die echten Titel gewonnen

23.08.2012
16:42
BVB gegen Werder – ein Twitter-Battle über 90 Minuten
von LudwigII | #1

Im Westen könnt ihr euch einen zwitschern wie ihr wollt, im Süden der Republik wird der echte Fußball gespielt. Viel Glück den Werderanern und
Königliche Grüße vom Stern des Südens

2 Antworten
Danke Ludwig
von Borussenbaer53 | #1-1

Haben wir mal wieder was gelernt
Und wie läufts so beim grossen FCB???
Alles bereit zumSturm auf die Tabellenspitze???
Kommt denn nun Martinez?
Oder hat er noch immer Stubenarrest???
Hat sich Ribery unfallfrei die Zehennägel geschnitten???
Schweinsteiger kein Sodbrennen vom vielen Chips futtern???
Spielt Lahm oder nimmt er Elternfreizeit???
Fragen über Fragen, die in Dortmund keinen interessieren.....

Triple-Vize-Luigi
von westfaIenborusse | #1-2

Du wolltest uns doch noch erzählen, wie die CL-Nacht "dahoam" für Dich gelaufen ist.

Übrigens...die Tage lief ein Rückblick über König Ludwig im TV....war echt ne arme Sau, oder? Völlig überschuldet, größenwahnsinnig und dann im See verschwunden...tztztz... warum nennst Du Dich denn auch so? :-)

Samma Du Experte, wielange gibst Du eigentlich eurem Heynckes?
Und wird Sammer der Nachfolger?

Wie tippst Du denn das Spiel "Stern des Südens" gegen Fürth?
Und spielt der Ribbery auch mit Fieber?
Wann verkauft ihr den Schweini?
Und wie hat der Neuer es verkraftet, dass er trotz Wechsel immer noch keinen Titel hat?

Bekommt bei all dem Frust eure psychiatrische Abteilung auch die Überstunden bezahlt? Fragen über Fragen an den Schlafwandler unter dem Süd-Stern :-)

Aus dem Ressort
Auch Hannovers Stindl soll ein Thema für den FC Schalke sein
Transfer
Lars Stindl, Mittelfeld-Spieler von Hannover 96, wird nach Medienberichten als mögliche Winter-Verstärkung für den FC Schalke ins Gespräch gebracht.
Verbeek will mit dem VfL Bochum in die Bundesliga
Verbeek
Gut gelaunt und ambitioniert stellte sich der neue Trainer an der Castroper Straße vor. Auch Christian Hochstätter unterzeichnete neue Arbeitspapiere.
Okotie schießt 1860 auf Nichtabstiegsplatz - 1:1 in Leipzig
2. Bundesliga
Der TSV 1860 München überwintert in der 2. Bundesliga auf dem rettenden 15. Platz. Leipzig liegt nun vier Punkte hinter den Aufstiegsplätzen.
Dong-Won Ji verlässt den BVB und kehrt zurück nach Augsburg
Dong-Won Ji
Der südkoreanische Nationalspieler verlässt Borussia Dortmund nach nur einem halben Jahr und ohne auch nur ein Pflichtspiel absolviert zu haben.
Kramer kehrt zu Bayer zurück - und hat schlechtes Gewissen
Kramer
Christoph Kramer spielt ab Sommer wieder für Leverkusen. Die Meldung seiner Rückkehr nutzte der Noch-Gladbacher für ein paar selbstkritische Worte.