Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sport

Bourne gewinnt Treppenlauf - Dold tritt nicht an

07.02.2013 | 10:11 Uhr

In Abwesenheit des erkrankten Seriensiegers Thomas Dold hat der Australier Mark Bourne die 36. Auflage des Treppenlaufs im Empire State Building gewonnen.

New York (SID) - In Abwesenheit des erkrankten Seriensiegers Thomas Dold hat der Australier Mark Bourne die 36. Auflage des Treppenlaufs im Empire State Building gewonnen. Der 28-jährige Dold, der die letzten sieben Austragungen gewonnen hatte, musste wegen einer Viruserkrankung auf die Titelverteidigung verzichten. "Ich habe jetzt 364 Tage Zeit, um über den nächsten Lauf nachzudenken", sagte Dold.

Bourne benötigte 10:12 Minuten für die 1576 Stufen und war damit 14 Sekunden schneller als Dold im Vorjahr. Bei den Frauen setzte sich die Australierin Suzy Walsham (12:05) durch. Für die 39-Jährige war es bereits der vierte Sieg.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Fortuna kassiert beim FCK das 1:1 in der Nachspielzeit
11. Spieltag
Fortuna Düsseldorf hat einen Sieg im Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern nur knapp verpasst: Die Mannschaft von Trainer Oliver Reck kassierte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1. Die Fortuna war zuvor durch Pohjanpalo in Führung gegangen.
LIVE! Paderborn zu Gast in Hoffenheim - Veh gegen Frankfurt
Bundesliga
Bei Eintracht Frankfurt gibt es in der Partie gegen den VfB Stuttgart das Wiedersehen mit Ex-Trainer Armin Veh. In Berlin kommt es zur Rückkehr von HSV-Torjäger Pierre-Michel Lasogga. Zudem empfängt Hoffenheim Paderborn. Wir haben alle Bundesligaspiele im Liveticker!
LIVE! Duisburg will oben dranbleiben - MSV empfängt Dresden
Live-Ticker
Der Dritte beim Achten - und trotzdem ist's ein richtiges Spitzenspiel, das heute ab 14 Uhr beim MSV Duisburg steigt. Der Tabellendritte aus Dresden ist den Meiderichern nämlich nur einen Punkt voraus. Die Partie können Sie hier verfolgen in unserem Live-Ticker.
St. Pauli kassiert deftige Heimpleite gegen den KSC - 0:4
2. Bundesliga
Der FC St. Pauli bleibt kleben im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga. Die Hamburger verloren am 11. Spieltag ihr Heimspiel gegen den Karlsruher SC klar und deutlich mit 0:4. Hiroki Yamada (18., 89.), Rouwen Hennnings (31.) und Selcuk Alibaz (80.) erzielten die Treffer für den KSC.
Der VfL Bochum in der Ergebniskrise - 0:2 bei RB Leipzig
11. Spieltag
Zum fünften Mal in Folge gab's für den VfL Bochum in der zweiten Liga keinen Sieg: Die Mannschaft von Trainer Peter Neururer verlor am Freitagabend bei RB Leipzig mit 0:2. Ein Eigentor von Fabian Holthaus und ein Treffer von RB-Kapitän Daniel Frahn brachten den Bullen den Erfolg.