Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Bourne gewinnt Treppenlauf - Dold tritt nicht an

07.02.2013 | 10:11 Uhr
Funktionen

In Abwesenheit des erkrankten Seriensiegers Thomas Dold hat der Australier Mark Bourne die 36. Auflage des Treppenlaufs im Empire State Building gewonnen.

New York (SID) - In Abwesenheit des erkrankten Seriensiegers Thomas Dold hat der Australier Mark Bourne die 36. Auflage des Treppenlaufs im Empire State Building gewonnen. Der 28-jährige Dold, der die letzten sieben Austragungen gewonnen hatte, musste wegen einer Viruserkrankung auf die Titelverteidigung verzichten. "Ich habe jetzt 364 Tage Zeit, um über den nächsten Lauf nachzudenken", sagte Dold.

Bourne benötigte 10:12 Minuten für die 1576 Stufen und war damit 14 Sekunden schneller als Dold im Vorjahr. Bei den Frauen setzte sich die Australierin Suzy Walsham (12:05) durch. Für die 39-Jährige war es bereits der vierte Sieg.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
Personal
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.
Saisonende für DEG-Keeper Bobby Goepfert
Goepfert
Goepfert muss doch noch an der Hüfte operiert werden. Der DEG-Stammkeeper fällt den Rest der Spielzeit aus und konnte nur drei Partien absolvieren.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Mäzen Dietmar Hopp darf TSG Hoffenheim komplett übernehmen
Genehmigung
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem Unternehmer Dietmar Hopp eine Genehmigung für eine Mehrheitsübernahme beim Bundesligisten Hoffenheim erteilt.